3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammkuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Person/en

Flammkuchen-Teig

  • 350 g Weizenkörner, 2 min,/St. 10 mahlen
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz fein
  • 1/2 Würfel frische Hefe od. 1 Päck Trockenhefe
  • 200 g Weizenmehl Typ 405

Flammkuchen-Belag 1

  • 200 g Schmand
  • 2 Stück mittelgroße Zwibeln
  • 150 g Kochschinken
  • Pfeffer
  • 1 gestr. TL Kräuter
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Flammkuchen
  1. 350 g Dinkelkörner/bzw.Weizenkörner 2 Min /St.10 mahlen,


    200 g Weizenmehl


    300 g lauwarmes Wasser mit Trokenhefe verrühren, 4 EL Olivenöl, 1 TL Meersalz dazu tun und 1min30SekMixtopf geschlossenTeigstufe zu einem Teig verrühren 


    Für den Belag: 


    Zwiebel vierteln, Kochschinken grobe Stücke und Schmand auf stufe 5/10Sek zerkleinern.


    Den Flammkuchenteig in 2 oder 4 Stücke, je nachdem ob man ganze Backbleche oder runde Flammkuchen haben möchte!


    Teig dünn ausrollen, belegen!


    Im vorgeheitzen Backofen bei 210 ° Umluft bis der Boden schön knusprig ist.


    Den fertigen Flammkuchen bei Bedarf mit Schnittlauchröllchen bestreuen!

  2. Sollte man einen Zauberstein oder Pizzastein benutzen, den Backofen auf 250° Ober/Unterhitze einstellen und den Flammkuchen im vorgeizten Ofen ca. 15-20 Min. backen!


    GUTEN APPETIT!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Beim Belegen

    Verfasst von Wilhelm.alex am 2. Mai 2015 - 18:04.

    Sehr lecker. Beim Belegen sind er Fantasie keine Grenzen gesetzt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Wird

    Verfasst von CandyDulfer am 3. Juni 2014 - 01:59.

    Hört sich lecker an. Wird notiert und ausprobiert.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können