3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Focaccia Low Carb


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Focaccia Low Carb

Teig

  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 50 Gramm Sesam
  • 200 Gramm Mandelmehl
  • 30 Gramm Leinsamen
  • 5 Eier, Größe M
  • 200 Gramm körniger Frischkäse
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel Olivenöl

Belag

  • 100 Gramm Oliven, schwarz, entsteint
  • 100 Gramm Tomaten, frisch oder getrocknet
  • 2 Esslöffel italienische Kräuter
  • Olivenöl, zum Beträufeln
  • Meersalz, zum Würzen
  • 6
    50min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
    Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Teig
  3. Die Sonnenblumenkerne zusammen mit dem Sesam in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 und zu feinem Mehl mahlen.

    Eine Teigschüssel auf den Mixtopf stellen und das Mandelmehl und den Leinsamen einwiegen. Nun noch die Sonnenblumenkerne/Sesammischung in die Schüssel dazugeben und vermischen. Beiseite stellen.
  4. Schmetterling einsetzen. Die Eier 2 Min./Stufe 5 schaumig rühren. Schmetterling entfernen. Den körnigen Frischkäse dazugeben, 30 Sek./Stufe 2,5 mixen.

    Dann das Backpulver, Salz, Olivenöl in den Mixtopf geben, 30 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 1 mischen.
  5. Mehlgemisch zur Eiermasse geben und 2 Min./Dough mode kneten bis ein gleichmäßiger Focaccia-Teig entstanden ist. Rund 5 Minuten im Mixtopf ruhen lassen.
  6. Den Teig auf das belegte Backblech geben. Mit nassen Händen in eine runde Form bringen (siehe Bild). Mit dem Daumen die typischen Grübchen in die Focaccia drücken.

    15 Minuten bei 180°C mittlere Einschubhöhe backen.
  7. In der Zwischenzeit die Oliven abtropfen lassen und halbieren und die Tomaten (getrocknete bitte abtropfen lassen) in Streifen bzw grobe Stücke schneiden.
  8. Die Focaccia nach den 15 Minuten kurz aus dem Ofen holen. Mit den Oliven und Tomaten belegen und vorsichtig andrücken. Mit den italienischen Kräutern bestreuen. Für weitere 10 Minuten bei 180°C backen. Die letzten 3 Minuten bei 200°C die Grillfunktion des Backofens anschalten. Dadurch wird die Focaccia schön braun und knusprig.
  9. Die fertige Focaccia auf einem Gitter auskühlen lassen und dann zusammen mit etwas Olivenöl und Meersalz servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt toll zu Gegrilltem oder Fisch. Und wer Abends gerne auf Kohlenhydrate verzichtet hat hier wirklich einen tollen Ersatz zu Brot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare