3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heiße Hunde


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

  • 440 g Wasser
  • 2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 750 g Mehl

Zutaten

  • 5 Stück Zwiebeln, mittelgroß
  • 3 Stück Gewürzgurken, groß
  • 1 Packung Mini Wiener, z. B. Aldi
  • Ketchup, nach Belieben
  • Senf, mittelscharf
  • 50 g Butter
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1. Wasser, 2 x Hefe, Salz und Zucker in den Mixtopf geschlossen geben.


    2 Min. / 37° / St. 1


    Mehl zugeben -> 3 Min. / Teigstufe , einen Teig herstellen.


    Den Teig 20 Min an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.

  2. 2. Schritt
  3. Solange der Teig geht, schäle ich 5 mittelgroße Zwiebeln, halbiere sie und schneide sie in dünne Streifen. Die 3 Gewürzgürken hoble ich in ganz feine Scheiben. (Ihr könnt die Zwiebeln und Gurken auch getrennt im Thermi zerkleinern.)

  4. 3. Schritt
  5. Den Teig in Stücke schneiden (müssen nicht gleich groß sein) und in eine ovale Form bringen. Mit dem Messer seitlich einschneiden, dass eine Art Gesicht (Schnauze mit Ohren) entsteht.

  6. 4. Schritt
  7. Drei Rosinen als Augen und Schnauze draufsetzen, fest !!! andrücken und auf ein mit einen Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  8. 5. Schritt
  9. Brötchen bei 200° Grad/ ca. 30 Min. backen.

  10. 6. Schritt
  11. Während die Brötchen im Ofen sind, die Zwiebeln in der Butter goldbraun andünsten und die Wiener erwärmen.

  12. 7. Schritt
  13. Sind die Brötchen fertig, diese etwas abkühlen lassen und dann an der "Schnauze" bis halb in die Ohren aufschneiden. Mit Zwiebeln, Gurken, Senf und/oder Ketchup und einem Würstchen belegen.

  14. Die Rosinen sind nur Deko, sie werden beim Backen hart !!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! Ich möchte diese Hunde

    Verfasst von Orac am 27. Mai 2015 - 20:06.

    Hallo!

    Ich möchte diese Hunde gerne als Mitbringsel in die Kita machen. Wie groß werden die Hunde?

    Der Teig erscheint mir doch recht viel, als dass nur 10 Hunde dabei raus kommen. Kann man die auch etwas kleiner machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na das ist doch eine witzige

    Verfasst von blackyhof am 17. März 2015 - 19:32.

    Na das ist doch eine witzige Idee. Vielleicht werde ich die für unsere Kindergarteneinweihung mitnehmen.Hat bestimmt nicht jeder, hoffentlich! Schon mal fünf Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kinder am

    Verfasst von rauschbine am 9. Februar 2015 - 06:59.

    Die Kinder am Kindergeburtstag waren begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt coole Idee und kamen

    Verfasst von nadine_hotelfachfrau am 4. Januar 2015 - 10:20.

    Echt coole Idee und kamen super an - für den nächsten Geburtstag vom Neffen müssen die auch unbedingt ans Buffet  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee!! Das wird bald

    Verfasst von HundePunktLand am 7. November 2014 - 11:23.

    Super Idee!! Das wird bald ausprobiert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die heißen Hunde

    Verfasst von broeseline am 2. Oktober 2014 - 00:04.

    Ich habe die heißen Hunde heute zu Mittag gemacht und was soll ich sagen, meine Mädels (1 1/2 und 3 1/2) waren schwer begeistert (ich übrigens auch!). Die Kleine war ganz im Glück, bei so vielen "Wauwaus". Ich habe allerdings nur die Hälfte des Teiges gemacht, fünf Hunde reichten uns locker. Kleiner Tipp: Ich habe für´s Gesicht schwarze entsteinte Oliven genommen (für die Augen halbiert), konnten problemlos mitgegessen werden und gaben sogar noch ein bisschen Eigengeschmack ab. Da ich noch selbst gemachten Gemüseaufstrich hatte, wurde der schön dick statt Ketchup drauf gestrichen. Ein Salatblatt, eine Tomatenscheibe, ein bisschen Majo - lecker und gesund! Mit Salat dazu war´s für uns ein vollwertiges Mittagessen. Danke für´s Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht wirlich toll aus.

    Verfasst von Neimorktnerin am 5. Juni 2014 - 00:33.

    Sieht wirlich toll aus. Könnte mir das auch gut als Hamburger vorstellen. Danke für diese Idee. Werde ich sicher bei der nächsten Gelegenheit mal ausprobieren,.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :party:Herrliche Idee!! Die

    Verfasst von Schatzsucherin am 2. Juni 2014 - 16:08.

    PartyHerrliche Idee!! Die werden beim nächsten Geburtstag gemacht!!

     

    LG, Schatzsucherin

    +++don't dream your life live your dream+++

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können