3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

herzhafte Pfannkuchenrolle <3


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Teigmasse

  • 150 Gramm Gouda, gerieben
  • 120 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Milch
  • 4 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 300 Gramm gekochter Schinken, oder Schinkenwürfel
  • 150 Gramm mediterraner Käseaufstrich (Basis-Kochbuch), oder Kräuterfrischkäse
  • Schnittlauchröllchen, Rucola oder Basilikum
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1.
  1. Backofen 200° / Umluft oder 220° O/U-Hitze vorheizen

  2. 2.
  3. Schinkenscheiben einzeln zusammenrollen und hochkant zwischen die Closed lid Messer stellen

    So werden sie prima zerkleinert!

    5 Sek. / Stufe 5

    Umfüllen

    Dieser Schritt entfällt, wenn ihr euch für Schinkenwürfel entschieden habt tmrc_emoticons.)

  4. 3.
  5. Käse, Mehl, Milch, Eier und Salz in den Closed lid geben 

    10 Sek. / Stufe 4 untermischen

    Der Teig ist relativ dünn - das ist normal!

  6. 4.
  7. Schinkenstücke in den Closed lid zugeben und nochmal

    7 Sek. / Linkslauf Counter-clockwise operation / Stufe 2-3 unterrühren

  8. 5.
  9. Backblech mit Backpapier auslegen

    Masse auf das Blech gießen und im Ofen ca. 20 Minuten backen

     

  10. 6.
  11. herausnehmen und sofort mit dem Käseaufstrich/Frischkäse bestreichen & mit Schnittlauch, Basilikum oder Rucola bestreuen

    von der langen Seite her aufrollen & mit Pickern versehen

    So kann man die Rolle prima in Scheiben schneiden und diese bleibt in Form!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn es mal schnell gehen soll und trotzdem „Was fürs Auge” gewünscht ist, dann ist dieses Rezept genau richtig.

Ratz-Fatz ist der Pfannkuchen im Ofen – die Fertigstellung dauert nur wenige Minuten.

Schmeckt warm und kalt ganz köstlich, eignet sich also auch bestens fürs nächste Party-Buffet.

Man kann statt Schnittlauch etc. auch auf den Käseaufstrich Salamischeiben legen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt tmrc_emoticons.)

Mann kann den Teig auch von beiden langen Seiten aufrollen, wenn einem die Dicke als genügend erscheint.

Gefunden habe ich dieses wunderbare Rezept bei "Rezepte mit Herz"!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern spontan für Gäste zubereitet. Super...

    Verfasst von Lattenkönigin am 4. August 2017 - 07:32.

    Gestern spontan für Gäste zubereitet. Super schnell fertig. Schmeckte allen gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lieben Dank für dieses

    Verfasst von AnnJay am 22. Juli 2016 - 17:51.

    Ganz lieben Dank für dieses wunderbare Feedback!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow das war superlecker danke

    Verfasst von mediven am 21. Juli 2016 - 20:04.

    wow das war superlecker danke für das Rezept unbedingt nachkochen tmrc_emoticons.)  dafür könnte ich 10 Sterne vergeben leider nur 5 Sterne zum vergeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hoffe, dass dich das

    Verfasst von AnnJay am 21. Juni 2016 - 17:27.

    Ich hoffe, dass dich das Ergebnis genauso erfreuen wird, wie uns tmrc_emoticons.)Es war wirklich leckerer als erwartet und das mit so wenig Aufwand tmrc_emoticons.)LGAnnePS.: Leider kann ich mir das mit den Sternen auch nicht erklären tmrc_emoticons.( auf einmal sind es nur 4 Sterne bei 2 Bewertungen, die leider nirgendwo ersichtlich werden tmrc_emoticons.( dies ist mir jedoch auch schon öfters auch bei anderen Rezepten aufgefallen.. mmmh...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!             

    Verfasst von Wivenhoe am 19. Juni 2016 - 15:45.

    Tolles Rezept!  Cooking 7                       

    Werde es demnächst ausprobieren.

    LG

    I. Ue.

    PS. Woher kommen die Sterne, wenn noch keiner bewertet hat?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können