3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhafte Plätzchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Margarine oder Butter
  • 80 g Frischkäse
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel rosa Pfefferkörner, im Mörser grob zerstossen
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Teelöffel Salz
  • n.B. Paprikapulver
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den  geben und 40 Sek. / Stufe 5 mithilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten.

     

    Bevor der Teig weiterverarbeitet wird mind. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

     

    Auf wenig Mehl 3-4 mm dick auswallen und beliebige Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (siehe Bild 1).

     

    In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Backofens etwa 10-12 Minuten backen.

     

    Auf einem Gitter auskühlen lassen (Bild 2).

     

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Aufbewahren: Halten sich ein paar Tage in einer gut schliessenden Keksdose.

Schmecken zu Wein und Bier oder als Knabberei zwischen durch. Der Fantasie bei der Gewürzbeimischung sind keine Grenzen gesetzt! Auch Kräuterfrischkäse geht!

1 Portion ergibt etwa 40 Plätzchen. Die doppelte Rezeptmenge kann auf einmal im TM verarbeitet werden, ev. Mischdauer etwas verlängern und gut mit dem Spatel mithelfen.

Rezeptquelle: LadyElistra auf www.chefkoch.de


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind super angekommen! Waren einfach und schnell...

    Verfasst von ZiNa1679 am 29. Dezember 2020 - 21:44.

    Cooking 7 Sind super angekommen! Waren einfach und schnell zubereitet, ich hab sie mit etwas Thymian, Oregano, Basilikum, Paprikapulver, Kurkuma und Knoblauch gewürzt.
    Sind aber ziemlich aufgegangen, das lag wohl daran, dass ich versehentlich zuviel Backpulver benutzt hatte. 😬 Der Beschenkte findet sie schmecken super zu Bier. 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leicht zu machen, sehr

    Verfasst von nicki2013 am 11. Januar 2016 - 21:57.

    Sehr leicht zu machen, sehr lecker und die Kinder (2,5) fanden es super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können