3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Blätterteig-Schnecken


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 150 g Käse, gemischt
  • 1 Ei
  • 2 TL Kräuter, Petersilie, Schnittlauch, italienisch, o.ä.
  • 50 g Creme fraiche oder Frischkäse, natur, Kräutervariante o.ä.
  • 50 g Sahneschmelzkäse
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Packung Blätterteig, aus dem Kühlregal
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 200°C Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Zwiebel und Käse in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 8 zerkleinern.
    Das Ei trennen. Eiweiss, Kräuter (frisch oder getrocknet), Creme fraîche und Schmelzkäse, etwas Salz und Pfeffer dazu geben und 5 Sek/Stufe 3 vermischen.
    Den Blätterteig komplett mit der Füllung bestreichen, nur einen kleinen Rand an der kurzen Seite freilassen (etwa 1 cm), damit die Käsemasse später nicht herausläuft.
    Blätterteig von der kurzen Seite zu einer Schnecke aufrollen, das Ende leicht andrücken.
    Mit einem großen scharfen Messer Scheiben abschneiden (1-2 Zentimeter) und diese vorsichtig auf den Zauberstein oder ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
    Die Schnecken mit dem übriggebliebenen, mit einer Gabel verqurilten Eigelb bepinseln, damit sie später glänzen.
    Schnecken etwa 25 Minuten goldgelb backen.
10
11

Tipp

Hier ist man bei den Zutaten sehr flexibel. Käsesorten sind egal, Kräuter nach Geschmack, und bei der Creme kann auch variiert werden; ob Creme fraiche, Frischkäse oder Schmand, geht alles. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren