3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln, geschält, in groben Stücken
  • 3 Zwiebeln, geschält, halbiert
  • 200 g Öl
  • 150 g Joghurt
  • 240 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 1/2 TL Salz
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Petersilie
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die vorbereiteten Kartoffelstücke und Zwiebeln (und eventuell weiteres Gemüse) in den Closed lid geben und 3 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinern.

    Alle übrigen Zutaten (nach Belieben zusätzlich ca. 150 g Speckwürfel) hinzugeben und ca. 30 Sekunden auf Stufe Gentle stir setting zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200°C ca. 20-25 Minuten backen.

    Das Rezept kann nach Bedarf mit verschiedenen Gemüsen und/oder Speck ergänzt oder abgewandelt werden.

    Dazu reicht man am besten einen frischen, grünen Salat.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir sind satt geworden, geschmacklich etwas...

    Verfasst von Brittstift am 24. Dezember 2016 - 09:42.

    Wir sind satt geworden, geschmacklich etwas neutral und hätte mir erhofft, dass es auch etwas knusprig wird. Gibt bessere Rezepte. Vorallem stimmen die Mixzeite überhaupt nicht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir haben auch das Öl auf 50ml reduziert....

    Verfasst von farawaygh am 19. September 2016 - 09:00.

    wir haben auch das Öl auf 50ml reduziert. Gebacken in einer Pieform. Beide Männer haben es gelobt. Hatte allerdings etwas Feuer beigegeben (in Form von Gewürzen).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auch ich habe das

    Verfasst von eva-maria0411 am 2. Juli 2016 - 15:22.

    Hallo,

    auch ich habe das Ganze etwas abgewandelt. Nur 50 g Öl, Karotte, Paprika, Zuccini, 50 g italienische Kräuter und Kantenschinken dazu und mit Käse überbacken. Hat allen gut geschmeckt, und war schnell gemacht. Nur der Closed lid war fast zu klein tmrc_emoticons.;) . Danke für das Rezept, wird es bei uns öfters geben.

    LG Eva-Maria

     

     

    Fast die Sterne vergessen tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder haber einen

    Verfasst von KimAnn am 14. Dezember 2015 - 13:31.

    Meine Kinder haber einen Grund gefunden Kartoffeln zu essen (außer Pommes  tmrc_emoticons.;) )

    Habe Karotten, Zucchini und geräucherten Tofu mit rein gemacht. Fand ihn trotzdem geschmacklich recht fade. Aber von der Idee und Konisitenz und alles sonst ist toll. 

    Das mit dem umrühren hat mit Gentle stir setting jedoch nicht geklappt. Muss etwas mehr in Counter-clockwise operation rühren. Aber das ging auch recht gut. 

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss ihn immer wieder

    Verfasst von SanKoc am 20. August 2015 - 01:17.

    Ich muss ihn immer wieder machen. Tolles Rezept und total einfach. So wie Hausfrau es liebt tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe noch

    Verfasst von maikind13 am 1. August 2015 - 15:54.

    Sehr lecker! Ich habe noch etwas Zucchini mit rein. Das nächste Mal werde ich es auch mit weniger Öl probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat ihn jemand schonmal für

    Verfasst von sixwords am 14. Juli 2015 - 21:06.

    Hat ihn jemand schonmal für den nächsten Tag quasi als "kalten" Kuchen gemacht ? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den hat meine Oma früher

    Verfasst von Ellamia am 13. Juni 2015 - 01:36.

    Den hat meine Oma früher immer gemacht und ich hab ewig nach dem Rezept gesucht. Genial, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kartoffelkuchen schmeckt

    Verfasst von Tardigrada am 18. März 2015 - 16:05.

    Der Kartoffelkuchen schmeckt sehr gut. Allerdings reichten mir 70g Öl vollkommen aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, würde aber das

    Verfasst von Minnie2981 am 25. Februar 2015 - 07:36.

    Lecker, würde aber das nächste Mal etwas Käse drüber streuen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. Habe nur

    Verfasst von Silke Meyer am 17. Januar 2015 - 19:22.

    War sehr lecker. Habe nur 700g Kartoffeln genommen und Zwiebeln, aber dafür kein anderes Gemüse. Die Ölmenge habe ich stark reduziert. Habe nur 50g Öl dazu und etwas mehr Joghurt (180g). So hat es uns super geschmeckt. Wir haben Wurstsalat dazu gegessen.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum 2. mal Tolles

    Verfasst von SanKoc am 5. Januar 2015 - 08:56.

    Heute zum 2. mal tmrc_emoticons.-)
    Tolles Rezept. Rösti auf die schnelle Art für die ganze Familie. Heute gibt es Wurstsalat und Kräuterquark dazu. So reicht es locker für 5 Personen. tmrc_emoticons.-) tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, hab die Sterne

    Verfasst von susanne0412 am 1. Januar 2015 - 14:07.

    Ups, hab die Sterne vergessen: Natürlich volle 5!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kartoffelkuchen

    Verfasst von susanne0412 am 1. Januar 2015 - 14:05.

    Hab den Kartoffelkuchen gestern Abend ausprobiert. War sehr lecker tmrc_emoticons.-) Allerdings hab ich auch weniger Öl genommen. Dazu gab es dann selbstgemachtes Apfelmus. Hat auch gut gepasst. Danke für das gute Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und sehr einfach

    Verfasst von hexe_hoeckerbein am 1. November 2014 - 21:26.

    Super lecker und sehr einfach und schnell zu machen! Werde beim nächsten Mal allerdings weniger Salz verwenden, wenn ich geräucherte Schinkenwürfel dazugebe. 

    Von mir 5 Sterne für dieses tolle Rezept!

    hexe_hoeckerbein

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker hab  auch mit Speck

    Verfasst von manton am 23. September 2014 - 09:56.

    Lecker

    hab  auch mit Speck gemacht und einen Salat dazu und schon ist ein komplettes Abendessen

    Gruß

    Manton

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Kuchen! Dazu gab es

    Verfasst von tbengard am 20. Juni 2014 - 16:03.

    Leckerer Kuchen! Dazu gab es Krautsalat ala KFC von bibinanny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker und leicht zu

    Verfasst von Sushila am 15. April 2014 - 00:03.

    Wirklich lecker und leicht zu machen.

    ich habe noch eine Zucchini hinzugefügt, dafür etwas weniger Kartoffeln genommen und das Ganze in einer Springform gebacken. Die Backzeit hBe ich um etwa 15 Minuten verlängert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, möchte es

    Verfasst von cavalaire83 am 18. Januar 2014 - 14:09.

    Hallo zusammen,

    möchte es gerne in der Springform ausprobieren. Inwiefern verändern sich Temperatur und Backzeit? Cooking 4

    Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dieser Kartoffelkuchen ist

    Verfasst von Sonnenblume1971 am 7. November 2013 - 12:34.

    dieser Kartoffelkuchen ist echt super lecker, den gibt es ab sofort öffters tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen mache ich jetzt

    Verfasst von Missy Freckles am 30. Oktober 2013 - 11:25.

    Den Kuchen mache ich jetzt schon zum zweiten Mal! Diesmal habe ich nur 120 g Öl genommen! War super! Big Smile

    LG Missy

    [[wysiwyg_imageupload:7509:]]

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Die Hälfte des Öls

    Verfasst von HeidiL am 29. Juni 2013 - 17:53.

    Lecker. Die Hälfte des Öls reicht locker. Ich habe die Zwiebeln zuerst im TM gedünstet und habe am Schluss noch Mozzarellascheiben auf dem Kartoffelkuchen verteilt.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde gerne morgen

    Verfasst von Anton2009 am 22. März 2013 - 16:04.

    Hallo,

    ich würde gerne morgen den Kartoffelkuchen backen. Weiß jemand ob ich anstatt des Öls auch Magarine nehmen kann? 

    Wäre schön, wenn jemand antwortet.

    Herzchen lasse ich schon mal da.

    Grüsse

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ähnlich wie FrauKomo habe ich

    Verfasst von Cattie am 19. Dezember 2012 - 01:57.

    Ähnlich wie FrauKomo habe ich auch nur 100 g Öl genommen, was vollkommen gereicht hat. Ich habe noch 4 kleine Pastinaken und 2 Karotten mit zerkleinert und zum Schluss noch etwas Käse darüber gestreut. War sehr lecker. Danke für's Einstellen des tollen Rezepts.

    Smile Fang den Tag mit einem Lächeln an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es den

    Verfasst von KathriNirhtaK am 10. Dezember 2012 - 21:22.

    Bei uns gab es den Kartoffelkuchen heute in leicht angepasster Version: 100g Öl statt 200g, plus Pfeffer und Harissapulver, dazu eine Zucchini. Die 3Sek. zerkleinern haben nicht gereicht, es war noch seeeehr grob. Aber das anzupassen ist ja easy  tmrc_emoticons.)

    Die Gentle stir setting hats leider auch nicht vermengt, aber ein paar Sekunden Counter-clockwise operation und schon war alles gut. War erst skeptisch ob das auf dem Backblech klappt und nicht unter das Backpapier rutscht, aber es hat 1a funktioniert.

    War sehr lecker und das Mittagessen für morgen ist quasi mit erledigt - Resteessen  Big Smile

    Beim nächsten Mal teste ich Möhren dazu - glaube das könnte gut passen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, der war lecker!!!!!! Habe

    Verfasst von NamfohAnna am 3. Dezember 2012 - 14:53.

    Oh, der war lecker!!!!!! Habe wie Stillerbande auch, die Hälfte aller Zutaten genommen und in einer Springform gebacken. Als zweites Gemüse habe ich noch Paprika mit rein! Dazu feinen Salat, lecker lecker!!!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. Habe die

    Verfasst von Stillerbande am 21. November 2012 - 14:00.

    War sehr lecker. Habe die Menge halbiert und in einer Springform gebacken.

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen schon zum 2.

    Verfasst von chris100de am 9. November 2012 - 21:40.

    Habe den Kuchen schon zum 2. mal gebacken und er ist sowas von lecker und ganz schnell gemacht. Meine Männer waren begeistert. 

    Vielen dank für das leckere Rezept !!!!!!!!

    gruss Chris aus dem Vogelsberg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wir sind rundum

    Verfasst von pooly am 4. November 2012 - 15:35.

    tmrc_emoticons.;) Hallo,

    wir sind rundum gesättigt vom leckeren Kartoffelkuchen. Vielen Dank fürs Einstellen. Von dem Blech hätten locker insgesamt 6 Personen essen können.

    Unter Verwendung von reichlich Gemüse (Karotte, Wirsing, Sellerie, Porree), Speck und (Rest) Gehacktes habe ich auch den Teig auf Stufe 3 vermengen müssen, da der Gentle stir setting dies so nicht geschafft hat. Dazu gabs Tomaten-Paprika-Salat.

     

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den heute

    Verfasst von Klopi70 am 3. November 2012 - 18:31.

    Habe den heute probiert....super lecker. Wir haben ihn mit Sauerkraut gegessen und die Kinder mit Apfelmus. Einfach toll....und schmeckt sogar kalt. Allerdings hat mein Theo es nicht geschafft den Teig in der Löffel Einstellung zu verarbeiten. Habe ihn dann mitCounter-clockwise operation 3 Minuten Stufe 3 verrührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Ich habe

    Verfasst von Fischdrea am 3. November 2012 - 15:39.

    Super lecker ! Ich habe Möhren und Zuccini und Speck dazugegeben.

    Den Kartoffelkuchen habe ich in der Ofenhexe von "The Pampered Chef" gebacken. Hat prima geklappt. [[wysiwyg_imageupload:2965:]] 

     


      LG   DREA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frank48619 schrieb: Kann man

    Verfasst von kekskrümmelchen am 2. November 2012 - 13:27.

    Frank48619

    Kann man auch eine Springform benutzen? 

     

    Hallo, ich antworte mal einfach: Ich denke, da reicht die halbe Menge dann aus. Ich wollte auch weniger machen und hatte mir schon eine Auflaufform rausgestellt. Die Kartoffelmenge sieht wenig aus, dann wird es über den Teig aber sehr viel. Wenn man konsequent von allem die Hälfte nimmt, geht es sicher auch. Die Höhe des Teigs sollte ca. 1.5-2 cm sein in der Form.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept gestern

    Verfasst von Missy Freckles am 2. November 2012 - 13:17.

    Hab das Rezept gestern nachgekocht und muss sagen: sehr lecker!  Love

    War schön saftig, haben dazu Salat und Suppe gegessen.

    Supereinfach zu machen! 

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch eine Springform

    Verfasst von Frank48619 am 1. November 2012 - 22:16.

    Kann man auch eine Springform benutzen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Rezept heute

    Verfasst von angel_ma am 1. November 2012 - 21:16.

    tmrc_emoticons.) Habe dieses Rezept heute Abend nachgekocht und ebenfalls länger zerkleinert und Karotten hinzugefügt. War sehr lecker und luftig leicht; gar nicht trocken. Die Kinder haben sehr viel vom Kartoffelkuchen gegessen und es hat ihnen sehr gut geschmeckt. Wir hatten noch Sauerkraut übrig und haben es dazu gegessen - war super  - unbedingt ausprobieren!!!. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker. Ich habe

    Verfasst von kekskrümmelchen am 1. November 2012 - 20:09.

    Wirklich lecker. Ich habe Möhre dazu kombiniert. Es war sehr viel, wird es also am Samstag nochmals geben. 5Sterne Cooking 1

     

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich nahm noch

    Verfasst von UteFlaig am 1. November 2012 - 13:08.

    tmrc_emoticons.) Super lecker. Ich nahm noch Karotten , Petersilienwurzel und Sellerie , dann schön mit den restlichen Kräutern aus dem Garten abgeschmeckt , einfach super lecker . Ein schnelles und günstiges Gericht dass auch meine Kider mögen . Danke für das Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten morgen, das hört sich

    Verfasst von Krabbe07 am 1. November 2012 - 09:35.

    Guten morgen,


    das hört sich wirklich gut an, werden wir Samstagabend ausprobieren. Und schon ist es ausgedruckt.


    Vielen Dank und bis bald . . .      

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern

    Verfasst von knoedderli am 17. September 2012 - 09:27.

    Habe das Rezept gestern ausprobiert, allerdings habe ich die Kartoffeln mit den Zwiebeln und dem Gemüse (bei mir waren es Karotten) länger zerkleinert (8-10 sek) als die angegebenen 3 Sekunden.

    Außerdem habe ich etwas Muskatnuss an Gewürz zugegeben (gehört für mich bei Kartoffeln einfach dazu) tmrc_emoticons.;)

    Das Ergebnis war super lecker und wird es bestimmt bald wieder geben!!! Cooking 7

    5 Sterne für ein schnelles Gericht das gut ankam.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es mit rohen

    Verfasst von Danzturm am 19. Februar 2012 - 15:29.

    Ich habe es mit rohen Kartoffeln gemacht, alles bestens!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell und

    Verfasst von Danzturm am 19. Februar 2012 - 15:28.

    Sehr lecker, schnell und genauso wie so ein kartoffwlkuchen sein soll! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Können die Kartoffeln roh

    Verfasst von Greenlover am 24. Januar 2012 - 21:14.

    Können die Kartoffeln roh sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von littlec am 11. Januar 2012 - 19:23.

    Super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich lecker an...

    Verfasst von Hilde1911 am 12. August 2011 - 19:50.

    ... ich habe das Rezept schon mal ausgedruckt und werde es demnächst ausprobieren, denn es hört sich wirklich einfach und lecker an.

    Gruß Hilde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können