3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs-Spinatkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Quark
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

Belag

  • 200 g Gouda
  • 3 Eier
  • 2 Meßbecher Sahne
  • 1 Packung Rahmspinat, aufgetaut
  • 200 g Lachs, frisch oder aufgetaut
  • 1 Prise Muskat
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter in Stücken un alle anderen Teigzutaten in den Mixtopf geben. 2 MinutenDough mode zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine Springform geben.


    Für den Belag


    Käse in den Mixtopf und 5 Sek/St 7 zerkleinern. Eier Spinat und Muskat zugeben und 15 Sek/St 3 zu einer flüssigen msse verrühren. Die Masse auf den Teig in die Springform geben. Den Lachs in Streifen schneiden und aufgetaut und ringförmig in die Spinatmasse setzen.


    Im Backofen bei 200 Grad ca. 35 - 40 Min backen.


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Ich habe TK Blattspinat (aufgetaut)...

    Verfasst von Nicothom am 3. Oktober 2017 - 19:16.

    Sehr lecker. Ich habe TK Blattspinat (aufgetaut) verwendet und auch keine Sahne genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut ,super lecker. Hab es heute für...

    Verfasst von bettik36 am 25. Februar 2017 - 22:09.

    Sehr gut ,super lecker. Hab es heute für meine Gäste gemacht. Sie waren alle begeistert.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War begeistert von dem Rezept und habe es gerade...

    Verfasst von Montemare am 27. Januar 2017 - 16:54.

    War begeistert von dem Rezept und habe es gerade nachgekocht.

    So ganz zufrieden bin ich aber noch nicht. Die Angaben sind nicht vollständig (wann die Sahne rein kommt, Würzung), ich habe Kräuterquark statt Sahne genommen um Würze rein zu bekommen. Aber selbst danach war es mir zu laff. Angaben zum Würzen fehlen völlig. Ich werde beim nächsten Versuch die Spinatmischung und den Lachs mit etwas Salz, Pfeffer usw. nachwürzen. Dann müßte es passen tmrc_emoticons.) Vielleicht probiere ich auch mal Blattspinat statt Rahmspinat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, schon mehrfach

    Verfasst von sailor01 am 30. Januar 2016 - 14:04.

    Super lecker, schon mehrfach gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von maxilein16 am 20. Juni 2015 - 21:48.

    Super lecker und schnell zubereitet Cooking 7 machen wir bestimmt bald noch einmal !!!!!!

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker dieser "Kuchen"

    Verfasst von Fräulein Sauber am 7. August 2014 - 17:03.

    Sehr lecker dieser "Kuchen" tmrc_emoticons.)Habe das ganz mit Vollkornmehl gemacht, was dem ganzen einen kräftigeren Geschmack gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von Draußenkinder am 27. April 2014 - 09:57.

    Danke für dieses tolle Rezept. Da wir sehr gerne Lachs essen, habe ich erst Spinat/Lachs/Spinat Lachs auf den Boden belegt. Am Anfng dachte ich der Kuchen fällt auseiander, aber dem war nicht so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen bei der

    Verfasst von Heike91 am 10. März 2014 - 20:11.

    Habe den Kuchen bei der letzten Geburtstagsfeier gemacht und alle waren begeistert!!

     

    ** Hunger ist der beste Koch **

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) Sowas von lecker!!!

    Verfasst von schnuzi am 7. November 2013 - 18:55.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Sowas von lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wird es

    Verfasst von Krümel2013 am 10. Juni 2013 - 16:11.

    Super lecker, wird es definitiv wieder geben Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Super Rezept, vielen

    Verfasst von anjaberlin am 17. März 2013 - 23:55.

    tmrc_emoticons.)  Super Rezept, vielen Dank!! Ich habe es ein wenig abgewandelt:

    Statt normalen Spinat zu verwenden, habe ich Spinat mit Gorgonzola genommen und dann auch keine Sahne , sondern nur normale Milch (knapp zwei Meßbecher) genommen. Bei mir ist damit eine große Springform (also, 30 cm Durchmesser) gut voll geworden. Durch den Gorgonzola hatte es eine schöne Würze, mi dem Salz war ich zu sparsam, aber das kann man ja nachwürzen. Der Kuchen lässt sich super vorbereiten, ich habe ihn mittags gemacht und dann, kurz bevor die Gäste kamen, in den Ofen geschoben, so dass nach Vorspeise dann der Kuchen aus dem Ofen kam. Die Gäste waren begeistert, wollten das Rezept haben - immer ein gutes Zeichen. Das wird es bei uns noch häufiger geben! Vielen Dank fürs Teilen!

    Beim Rezept fehlt tatsächlich die Angabe, wann die Sahne reinkommt. Ich habe die Milch (statt Sahne) nach dem Mixen von Eiern, Spinat und Muskat noch mal für 10 Sek auf Stufe 3 untergerührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Du kannst

    Verfasst von Daniditt am 10. Februar 2013 - 19:33.

    Super lecker, Du kannst vielleicht noch dazu schreiben, wann die Sahne gefügt wird, aber ansonsten ein tolles Rezezt.

     

    LG Dani Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und schnell

    Verfasst von kajebandits am 3. Februar 2013 - 18:54.

    super lecker und schnell gemacht. Gibt es sicher mal wieder.

    LG von Katrin

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Und viel

    Verfasst von ichundich am 29. Januar 2013 - 13:30.

    Super lecker! Und viel weniger Arbeit als Spinat-Lachs-Lasagne.... Liebe Grüße und 5*****, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können