3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyähre Pizza


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 160 g Milch
  • 1 Stück 1/2 Würfel Hefe (20g)
  • 300 g Mehl
  • 30 g Öl
  • 1 TL Salz

Füllung

  • 60 g gekochter Schinken, In Stücken
  • 60 g Salamischeiben, In Stücken
  • 100 g Gouda, In Stücken
  • 50 g rote Paprika, In Stücken
  • 100 g passierte Tomaten
  • 5 Stück frische Champions, Halbiert
  • 10 Stück schwarze Oliven
  • 1 EL Oregano
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

     

    2. Mehl, Öl und Salz zugeben, 2 Min./Dough mode kneten, umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort 45 Min. Gehen lassen.

     

    3. Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

     

    4. Alle Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Bei Bedarf Zeit verlängern.

     

    5. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (20x40 cm) ausrollen.

     

    6. Die Füllung auf dem Rechteck verteilen, dabei einen ca. 1cm breiten Rand ringsum freilassen.

     

    7. Das Rechteck von der Längsseite her aufrollen.

     

    8. Die Teigrolle mit der Naht nach unten auf das vorbereitete Backblech legen.

     

    9. Teigrolle mit der Schere von oben im 45°-Winkel schräg einschneiden, zwischen den Einschnitten ca. 4cm Abstand lassen.

     

    10. Den Teig zwischen den Einschnitten abwechselnd nach rechts und links ziehen, so dass es wie eine Ähre aussieht.

     

    11. Partyähre mit Milch bestreichen, 15 Min. Gehen lassen, ca. 30 Min. (200°C) backen und warm oder kalt servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Füllung kann, wie bei einer normalen Pizza, nach Geschmack angepasst werden.

Die Ähre vor dem Backen mit geriebenem Käse bestreuen ist noch leckerer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und schnell gemacht

    Verfasst von Adini90 am 15. September 2016 - 03:01.

    Lecker und schnell gemacht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe soeben das Rezept

    Verfasst von Mampf63 am 23. Februar 2016 - 21:32.

    Habe soeben das Rezept ausprobiert und gleich doppelte Menge gemacht.

    Schinken- und Salami-Menge und auch die Käse-Menge habe ich verdoppelt und anstatt der passierten Tomaten 300 g gehackte Tomaten dazugegeben.

    Ergebnis: "Mega-Lecker"!!!!!!!

    Lieben Dank für das tolle Rezept. ********** tmrc_emoticons.) LG. "Ohne Mampf...kein Kampf" tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern doppelte Portion

    Verfasst von justindenis1603 am 10. Januar 2016 - 19:40.

    Gestern doppelte Portion gemacht,ich und meine Gäste waren total begeistert   Love und hab jetzt gerade für meine Männer eine gemacht . Supi 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe sie i innenteil etwas

    Verfasst von Stine190 am 25. November 2015 - 22:02.

    habe sie i innenteil etwas abgewandelt.super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, Beschreibung

    Verfasst von Petra 1969 am 25. Oktober 2015 - 10:04.

    Sehr lecker, Beschreibung passt genau, vielen Dank tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Original Rezept ist sehr

    Verfasst von Olga.kat am 16. Oktober 2015 - 04:21.

    Original Rezept ist sehr lecker!!!

    Heute hab ich mit Kürbis Füllung ausprobiert aber leider ist nichts mehr übrig geblieben  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als süße Variante hab ich die

    Verfasst von Kakem am 24. September 2015 - 15:04.

    Als süße Variante hab ich die Ähre mit Nussfüllung gemacht, war auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können