3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pikante Knoblauch-Chilie-Schnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • 350 g Weizenkörner
  • 150 g Weizenmehl T 550
  • 30 g Olivenöl
  • 280 g lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen Hefe
  • 2 TL Meersalz
  • 2 TL Chilieflocken
  • 3 dicke Knoblauchzehen
  • Rosmarin
  • Thymian
  • 150 g Käse
  • etwas grobkörniges Meersalz
  • etwas Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Den Weizen 1 Minute auf Stufe 10 mahlen und umfüllen. Den Käse 15 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern und umfüllen. Den Knoblauch samt Chilieflocken 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Nun bis auf die letzten 2 Zutaten der Liste und den Käse alles in denClosed lid geben und 2 Minuten aufDough mode zu einem schönen Teig verarbeiten. Teig 1 Stunde ruhen lassen oder gleich auf ca. 7 mm ausrollen . Die rechteckige Teigplatte mit dem Käse bestreuen. Das Ganze aufrollen und in ca. 16 Scheiben schneiden. Auf ein Backblech geben. Noch mit Olivenöl bestreichen und mit dem grobkörnigen Salz bestreuen. Nochmals den Teig gehen lassen, bis sich die Schnecken ca. verdoppelt haben. Bei 190 °C im Umluftbackofen für 20-25 Minuten backen (nicht vorgeheizt)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Schnecken werden durch das Olivenöl richtig schön knusprig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Irgendwie hat das alles nicht

    Verfasst von Tippelfuss am 30. November 2014 - 15:11.

    Irgendwie hat das alles nicht hingehauen mit dem Rollen usw. Geschmacklich kann man alles ja variieren,so wie es einem am besten aschmeckt,denn von der Basis her ist alles prima.

    Aber wie gesagt,das Einrollen klappte nicht und so habe ich es einfach nur ein-zweimal umgelappt.

    Übriggebliebenes heißes Wasser ist länger haltbar, wenn man es einfriert!!!  Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können