3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pikantes Käsegebäck


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Pikantes Käsegebäck

  • 200 Gramm Hartkäse, z.B. Emmentaler, Greyerzer, Appenzeller
  • 250 Gramm Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 150 Gramm Butter
  • 1-2 Esslöffel saure Sahne
  • 1 Prise Salz, bei Bedarf
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Esslöffel Sahne, 35 % Fett
  • Mohn, Sesam, Kümmelkörner

5

Zubereitung

    Pikantes Käsegebäck
  1. Käse in Stücken in den Closed lid und 15 sek/Stufe 10 zerkleinern.
    Mehl, Backpulver, Paprikapulver, Butter, saure Sahne und evtl. Salz zufügen und 2 min Dough mode.
    Teig umfüllen und zugedeckt ca. 1 Std. kalt stellen.
    Backblech mit Backpapier auslegen, Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen oder mit einem Teigrad ausschneiden. Auf das vorbereitete Backblech legen.
    Eigelb mit Sahne verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen. Nach Belieben mit Mohn, Sesam oder Kümmelkörnern bestreuen.
    Das Käsegebäck im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 10-12 MInuten nach Sicht hellbraum backen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare