Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Piroschki


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 220 g lauwarmes Wasser
  • 10 g Hefe
  • 15 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 30 g Öl
  • Öl, zum frittiren

Füllung

  • 5 Eier, hart gekocht
  • 300 g Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und Hefe inClosed lid geben undGentle stir setting St1/20 sek.
    Dazu Mehl geben und Öl undDough mode2 min
    Abfüllen und 30 min rühen lassen.
    Auf 24 Stücken Teilen ausrollen und in die Mite fülung legen und zukleben und frittieren
  2. Füllung
  3. Eier würfeln dazu Schnitlauch kleingeschnitten untermischen mit Salzund Pfeffer abschmeken Öl einfügen vermischen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank fuumlr das Rezept Der Teig hatte die...

    Verfasst von Liwina am 5. Juni 2017 - 19:17.

    Vielen Dank für das Rezept! Der Teig hatte die richtige Konsestenz und lies sich gut verarbeiten. Ich habe Trockenhefe genommen und noch etwas Salz zugegeben. Ich konnte 32 Piroschki daraus machen. Sie schmeckten sehr gut! Das Rezept habe ich zu meinen Lieblingsrezepten hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können