3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzabrötchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 12 Stück Aufbackbrötchen
  • 1 Pck. Tomatenmark
  • 200 g Salami
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g geriebener Käse, Gouda oder Mozzarella
  • 2 Stück Paprika, rot oder gelb
  • 250 g Sahne
  • Gartenkräuter, z.B von Knorr
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß Pulver
5

Zubereitung

    Belag zubereiten
  1. Salami und Schinken in viertel schneiden und in den Closed lid geben.

  2. Paprika ebenfalls vierteln und dazu geben. 

  3. Nun den Käse in den Closed lid geben und alles 7 Sek / Stufe 4 zerkleinern. 

  4. Zum Schluss die Sahne und Gewürze in den Closed lid geben und alles 5 Sek/Stufe 3 vermischen. 

  5. Pizzabrötchen zubereiten
  6. Die Brötchen halbieren und mit Tomatenmark bestreichen. 

  7. Nun jeweils 1-2 El vom Belag auf den Brötchen verteilen. 

  8. Die Pizzabrötchen ca, 20 Minuten ,bei 180° auf mittlererschiene backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt ein frischer Blattsalat. 

Der Belag der Pittabrötchen kann nach eurem Geschmack gestaltet werden. Es passen noch Tunfisch, Pilze, Mais etc dazu. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren