3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Quinoa Schafskäse Taler


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Quinoa gehört schon ins Dauersortiment beim Discounter

  • 80 g Pecorino
  • wenn Sie Kuhmilch essen dürfen, dann alternativ Parmesan
  • 160 g Quinoa
  • 300 g kochendes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 - 1 Teelöffel frisch gem. Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Trockener Mixtopf ~ Backblech mit Backpapier belegen
  1. Pecorino (oder Parmesan) in Würfeln in den Closed lid einwiegen, Deckel mit MB aufsetzen und in

    10 sec / Stufe 10 zerstäuben. In eine kleine Schüssel umfüllen, Mixtopf mit dem Spatel entstauben.

    Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen.

    Ausreichend großes Haarsieb in den Closed lid hängen, Waage zuschalten und Quinoa abwiegen. Diesen dann unter fließendem Wasser waschen, abtropfen lassen....das kann dauern, ich beschleunige die Trocknung, indem ich das Sieb immer wieder auf den Mittelsteg der Spüle aufkommen lasse, den Quinoa dadurch durchschüttle und das überflüssige Wasser dadurch unten abfließt.

    Nun die Waage über die Tara-Taste auf 0 stellen und den Quinoa einwiegen, die Prise Salz zugeben. Mit kochendem Wasser nun auf insgesamt 460 g auffüllen, Deckel mit MB aufsetzen und

    15 min / 90° C / Counter-clockwise operation / für einige Sekunden Stufe 3 das Messer anlaufen lassen, dann auf Stufe 1,5 zurückstellen.

    Nach der Kochzeit...

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen

    Den Quinoa noch 10 min. ausquellen lassen, dann mit dem Spatel Counter-clockwise operation etwas auflockern. Deckel wieder auf den Closed lid setzen und

    1 min 30 sec. / Counter-clockwise operation / Stufe 3,5 einstellen. Durch die Deckelöffnung nun den gemahlenen Pecorino TL-weise NICHT mittig sondern in Richtung Mixtopf-Wand einfüllen, damit der gleich gut untergearbeitet wird. Dies zügig tun, ebenso den Pfeffer zugeben.


    [b]>>>>> Lt. Rezept soll man 1 EL Masse nehmen, auf das Backblech geben und flach drücken. Das werden RIESEN-Flatschen, ein gehäufter TL ist ausreichend!! Der Teig klebt etwas, den TL zum Entnehmen und Flachdrücken zwischendurch immer wieder in einem bereitgestellten, mit Wasser gefüllten Schüsselchen anfeuchten!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept fand ich im Urlaub in einer Zeitschrift, im Original wird es mit Parmesan zubereitet. Lt. Rezept sollen 5 min im Ofen ausreichen - das halte ich für einen Witz!!!

Ich habe schon versucht, die Masse als Platte zu backen ....d.h. ich backe derzeit permanent Käse-Taler, weil sie unserem Jüngsten so gut schmecken .... aber die TL-Portionierung, flach drücken und Backen, bis sie leicht gebräunt sind, ist für den Geschmack und vor allem auch die Optik besser tmrc_emoticons.;)

Da wir Kuhmilch-frei leben müssen, ist mein Ersatz der Schafskäse.

Kinder brauchen keine Suppe dazu .... ;o)

Aufbewahrung: NICHT dicht verpackt aufheben !! In der dichten Tupper-Box fangen sie nach 3 Tagen an zu schimmeln. !!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • fudge:Super, das freut mich! Nachdem die fertigen,...

    Verfasst von flipper1967 am 29. Oktober 2017 - 14:30.

    fudge:Super, das freut mich! Nachdem die fertigen, "gesunden" Gemüsechips ja auch nicht "sooo" gesund sind, wie uns suggeriert werden soll, sind die Taler wirklich eine gute Alternative.
    Danke für Ihr Feedback.

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die schmecken richtig lecker und sind eine gesunde...

    Verfasst von fudge am 29. Oktober 2017 - 11:49.

    Die schmecken richtig lecker und sind eine gesunde kalorienarme Alternative zu chips am Abend.
    Ich habe das Quinoa nach dem Ausquellen nochmal abtropfen lassen und dann den Parmesan dazu.

    Tolles supereinfaches Rezept , von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MaxiG: Jaaa, Sie sind der/die Erste! Hurra - ich...

    Verfasst von flipper1967 am 11. September 2017 - 17:24.

    MaxiG: Jaaa, Sie sind der/die Erste! Hurra - ich freue mich, dass die Taler gelungen sind und schmecken!
    Vielen Dank für Ihr Feedback

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ich echt die erste die die Taler ausprobiert...

    Verfasst von MaxiG am 11. September 2017 - 16:57.

    Bin ich echt die erste die die Taler ausprobiert hat?

    War schnell und einfach gemacht. Hat auch gar nicht so geklebt an meinem silikonspatel, den ich zum portionieren und glätten benutzt habe.

    Die Dinger schmecken gut, sind gesund, haben einen guten Sättigungswert und Ballaststoffe, perfekt zum Mitnehmen in die Schule/Büro als Beilage zum Salat oder auch so.

    danke sagt MaxiG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können