3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkraut-Focaccia


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Teig

  • 150 g Urdinkel Halbweissmehl
  • 150 g Urdinkel Vollkornmehl
  • 3/4 gestr. TL Salz
  • 20 g Hefe
  • 50 g Rotkraut
  • Ca, 160 g Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder Rapsöl

Belag

  • 50 g Crème fraîche
  • 50 g Rotkraut
  • 50 g Rohessspeck
  • etwas Fleur de Sel
  • 50 g Gruyère
  • etwas rosa Beeren/Pfefferkörner
  • 2 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Gryère in zwei groben Stücken in den Closed lid geben und 15 Sek/St. 6 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.
  2. 100 g Rotkraut in groben Stücken in den Closed lid geben und 8 Sek/St. 5 zerkleinern. Die Hälfte davon zu dem Käse in die Schüssel geben und mit einem Löffel verrühren.
  3. Zu den verbleibenden 50 g Rotkraut alle anderen Zutaten für den Teig geben und 1 Min/Dough mode zu einem weichen Teig kneten. In eine Schüssel umfüllen und mit einem Tuch bedeckt auf das doppelte Volumen (ca. 1-2 Stunden) gehen lassen.
  4. Teig auf Mehl zu einem Kreis von ca. 25 cm formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 210°C vorheizen
  5. Quark oder Creme fraiche auf dem Teig verstreichen, restliche Zutaten des Belags bis und mit Käse darauf verteilen. Focaccia in der unteren Hälfte des Ofen 20-30 MInuten backen.
  6. Mit rosa Pfeffer und Schnittlauch bestreuen. Heiss oder kalt servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ES kann auch problemlos die doppelte Menge im TM zubereitet werden, dann den Teig entweder auf zwei Rondellen verteilen oder viereckig auf ein Backblech auswählen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare