3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schinken-Käse-Brötchen ruck-zuck


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

8 Aufback-Baguettebrötchen

  • 200 g Käse, z.B. Emmentaler
  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 200 g Kochschinken, grob gewürfelt
  • 200 g saure Sahne
  • 2 Esslöffel Petersilie, TK oder frisch
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Als erstes den Käse bei Stufe 8 ca. 8 Sekunden zerkleinern und umfüllen.

    Danach die abgezupften Petersilienblättchen 3 Sekunden bei Stufe 8 zerkleinern, die Zwiebel zugeben und bei Stufe 5 ca. 5 Sekunden zerkleinern, nach unten schieben, den Schinken zugeben und nochmal ca. 3 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern.

    Den Käse und die anderen Zutaten zugeben und Counter-clockwise operation bei Stufe 3 /10 Sekunden rühren.

    Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Die Brötchen längs halbieren, mit der Masse bestreichen.

     

  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Hälften ca. 12-15 Minuten (nach gewünschtem Bräunungsgrad) backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmecken warm und kalt, dazu Blattsalat - lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Calla, das freut mich,

    Verfasst von Queen-of-Castle am 5. Januar 2016 - 10:30.

    Hallo Calla, das freut mich, wir machen sie auch gerne für Gäste - man kann die Masse prima vorbereiten.

    Danke für die Sterne tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben diese Brötchen!

    Verfasst von calla20 am 4. Januar 2016 - 22:49.

    Wir lieben diese Brötchen! Manchmal kommt noch Speck mit in die Masse, dann ist es etwas herzhafter. Gibt es auch übermorgen wieder als Abendessen beim Geburtstag!  Party

    mhhh, lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können