3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatfladen mit Lachs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 200 g Blattspinat, tiefgekühlt
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Öl
  • ½ - 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ Fladenbrot
  • 3 EL Olivenöl
  • 130 g Mozzarella, in dünnen Scheiben
  • 150 g Lachs, geräuchert, in Streifen
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan in den Mixtopf geben,
    12 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
    2. Blattspinat in den VAROMA® legen, Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. VAROMA® aufsetzen und
    18 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Anschließend Spinat umfüllen und beiseite stellen.
    3. Mixtopf leeren.
    4. Knoblauch in den Mixtopf geben und
    2 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
    5. Öl zugeben und 2 Min./100°/Stufe 2 dünsten.
    6. Spinat, Salz und Pfeffer zugeben und
    40 Sek./  Counter-clockwise operation  /Stufe 2 vermischen.
    7. Fladenbrot nochmals halbieren, quer durchschneiden und im auf 225° vorgeheizten Backofen 3 Minuten rösten.
    8. Die vier Brotecken mit Olivenöl beträufeln, Spinat darauf verteilen und zerkleinerten Parmesan darüber streuen.
    9. Mozzarellascheiben darauf verteilen und
    ca. 6 Minuten im heißen Backofen überbacken.
    10. Sofort mit Lachs belegen und servieren.

    Backtemperatur: 225°
    Backzeit: 3 Min. und ca. 6 Min.

    Variante:
    Statt Lachs können Sie auch frisches Krabbenfleisch verwenden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • EIN TRAUM, echt der Hammer

    Verfasst von femi am 28. Mai 2013 - 13:18.

    EIN TRAUM, echt der Hammer das Rezept. tmrc_emoticons.p

    femi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können