3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Teigtaschen mit Kartoffelfüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 300 g Naturjoghurt
  • 50 g Milch
  • 50 g Öl
  • 1½ TL Salz
  • 40 g Butter, in Stücken
  • 500 g Weizenmehl
  • 30 g Backpulver

Füllung

  • 500 g gekochte Kartoffeln, mehlig kochend, abgekühlt, in Stücken
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 2 Prisen Chili-Flocken
  • 1 Eigelb
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben, 1 Min./Closed lid /Dough mode zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, umfüllen und 30 Minuten ruhen lassen.

  2. Gekochte Kartoffeln und Gewürze in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern und umfüllen.

  3. Backofen auf 220°C vorheizen.

  4. Teig in vier gleiche Teile teilen. Daraus vier Kugeln formen, diese auf bemehlter Arbeitsfläche zu Quadraten (ca. 25 x 25 cm) ausrollen. Quadrate mit einem Messer halbieren, sodass 8 rechteckige Teigplatten entstehen.

  5. Kartoffelfüllung als Streifen an die Längsseiten legen und zu dünnen Rollen aufrollen. Rollen an einer Seite mit einer Schere im Abstand von etwa 3 cm einschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech zu einem Kranz zusammenlegen. Die Einschnitte sind dabei außen, sodass der Kranz wie eine Sonne aussieht.

  6. Kränze mit verquirltem Eigelb bestreichen und im auf 220°C vorgeheizten Backofen 12 - 14 Minuten goldgelb backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Teigtaschen mit Kartoffelfüllung: Börek ist ein allgemeiner türkischer Begriff für gefüllte Teigwaren. Die Füllung besteht oft aus weißem Schafsmilchkäse und Gemüse. Börek mit Kartoffelfüllung ist eine leckere Börek-Variante nicht nur für Vegetarier. Es ist eine köstliche Beilage, die mit Sauce  gereicht werden kann und auch gut zu Fleisch passt.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von essenüberaschung am 7. Mai 2017 - 21:42.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie waren frisch lecker,

    Verfasst von zuckermaus31 am 16. Januar 2016 - 01:41.

    Sie waren frisch lecker, jedoch fand ich die Füllung zu trocken. Würde eher gedämpftes Sauerkraut oder Kürbis dazugeben.

     

    Die Teigrechtecke habe ich jedoch lieber einzeln ausgerollt. Sie waren mir sonst zu groß. Habe immer erst kleine Bällchen abgestochen und diese dann rechteckig ausgerollt. Schmeckten aber gut zu dem Couscoussalat mit Kräuterdip. tmrc_emoticons.)

     

    Denke mit Hefeteig würden sie auch lecker sein.

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Sylt1234 am 4. Januar 2016 - 17:11.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können