3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiroler Alpenkäsebällchen


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Tiroler Alpenkäsebällchen

  • 100 Gramm Tiroler Alpenkäse
  • 250 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 250 Gramm Tiroler Schinkenspeck
  • 1 Zwiebel, groß
  • 500 Gramm Quark
  • 200 Gramm Margarine
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6
    45min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Käse und einen TL Mehl in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Speck und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und anschließend 2 Min. 30 Sek./Varoma/Stufe 2 dünsten. Umfüllen, auf Seite stellen und auskühlen lassen.

    Mehl, Quark, Margarine und Backpulver in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 4 verrühren.

    Dann den Käse und die abgekühlte Speck-Zwiebelmischung zugeben und 2 Min./Counter-clockwise operation/Stufe 3 unterrühren.

    Die fertige Teigmasse mit zwei Teelöffeln zu Kugeln formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

    Bei 180°C Umluft für 20-30 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keinen Speck mag, kann stattdessen Ananas, Zucchini etc. nehmen - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Auch Kräuter oder Knoblauch können nach Geschmack hinzugegeben werden.

Experimentieren nach eigenem Geschmack macht dieses Rezept spannend und abwechslungsreich! Es ist sooooo lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich würde die Masse als etwas fest und klebrig...

    Verfasst von tamaris67 am 23. Juni 2020 - 12:54.

    Ich würde die Masse als etwas fest und klebrig beschreiben......breiig ist es nicht...
    Es dauert ein wenig die Masse mit zwei Löffeln zu formen und bedarf etwas Übung , ich ziehe mir Einmalhandschuhe an wenn es schneller gehen soll !
    Aber lecker sind die Bällchen / Fladen 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere Rezept! Auch wenn es...

    Verfasst von kewarra am 23. Juni 2020 - 10:44.

    Vielen Dank für das leckere Rezept! Auch wenn es bei uns eher Fladen geworden sind, hat es dem Geschmack keinen Abbruch getan. Vielleicht lag es daran, dass wir Schwarzwälder Schinken in Scheiben genommen haben und die Masse relativ breiig war, aber wie gesagt, das Ergebnis war sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können