Variation Schneller Gemüsekuchen Rezept nicht getestet
Benutzerbild Anja@Mixi
erstellt: 11.01.2017 geändert: 11.01.2017

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2


Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Schneller Gemüsekuchen

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Variation Schneller Gemüsekuchen
  • 225 g Gouda, in Stücken
  • 1 Zwiebel (ca. 100 g)
  • 1 rote Paprika (ca. 150g)
  • 1 Zucchini (ca. 200g)
  • 1,5 gestr. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 6 Eier
  • 50 g Olivenoel extra virginar, für den Teig
  • 240 g DinkelmehlTyp 630
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 130 g Milch
5

Zubereitung

  1. 1. Ofen auf 200°C vorheizen.



    2. Käse in den Mixtopf geben, 10 Sek/Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.



    3. Zwiebeln 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern, 15g Olivenöl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten



    4. Möhren, Paprika und Zucchini in Stücken, sowie Salz und Pfeffer zugeben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen



    5. Mixtopf nicht ausspülen, Eier, Milch und Olivenöl hinein geben und 10 Sek/Stufe 6 verrühren.



    6. Mehl, Backpulver und 100g. des geriebenen Käses dazu geben und 10 Sek/Linkslauf/Stufe 3 einarbeiten.



    7. Gemüse zur Masse geben und 10 Sek/Counter-clockwise operation/Stuf 3 mit Hilfe des Spatels untermischen.



    8. Das Ganze auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen, glatt streichen und mit dem restlichen ger. Käse bestreuen.



    Anschließend in den Ofen schieben und bei 200°C ca. 20-25 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Insgesamt müssen es 650g Gemüse sein und es kann nach Geschmack und Vorlieben varriert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wieviel Möhren denn? In der Zutatenliste...
    Verfasst von Toerti13 am 11. Januar 2017 - 16:48.

    Wieviel Möhren denn? In der Zutatenliste tauchen die gar nicht auf!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können