3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Lachs-Spinatkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Magerquark
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 100 kalte Butterstückchen

Belag

  • 200 g Emmentaler/Bergkäse
  • 3 Eier
  • 200 g Schmand o. Sauerrahm
  • 300 g Rahmspinat, aufgetaut
  • 200 g Räucherlachs, grobe Streifen
  • Muskat, Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten der Reihe nach in den Mixtopf geben.

    2 MinutenDough mode zu einem glatten Teig verarbeiten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

    Für den Belag

    Käse in den Mixtopf und 5 Sek/St 7 zerkleinern.

    Eier, Spinat, Gewürze  zugeben und 15 Sek/St 3 zu einer flüssigen Masse verrühren.

    Die Masse auf den Teig in die Springform geben.

    Den Lachs in grobe Streifen schneiden und 3 Sek./St. 3 unter die Spinatmasse rühren.

    Im Backofen bei 180°C/Heißluft ca. 35 - 40 Min backen.

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare