3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnussbrot mit Parmesan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 100 g Parmesan oder Grana Padano
  • 80 g Walnüsse
  • 250 g Milch
  • 80 g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Parmesan in grobe Stücke schneiden und 8sek /St. 8 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.

    60g Walnüsse ebenfalls 8sek / St. 8 zerkleinern und umfüllen.

    Die Milch 2min / 50° / St. 2 erwärmen; Butter, zerbröselte Hefe, das Ei, Mehl, Zucker, Salz und die beiseite gestellten Nüsse und den Parmesan 2min / Dough mode verrühren. Die restlichen 20g Walnüsse mit einem großen Messer grob hacken und unterkneten.

    Ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und erneut ca. 30min gehen lassen.

    Den Ofen auf 200° vorheizen und 30min backen.

    Schmeckt frisch am besten!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch mit Röstzwiebeln statt mit Walnüssen tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Sternvergabe fällt mir

    Verfasst von Nati2510 am 24. September 2015 - 12:25.

    Die Sternvergabe fällt mir schwer, weil ich nicht weiß ob es am Rezept lag oder an mir.

    Die Kruste ist super geworden, innen war das Brot aber noch "detschig" (roh) - nachbacken hat auch nicht geholfen und es war schon länger im Ofen als angesagt (ca. 45 Minuten)

    Es schmeckt da wo es durch war echt lecker und ich werde es sicher noch mal probieren, aber mit einer anderen Form und mehr Backzeit...

    Trotzdem DANKE! man muss ja schließlich alles probieren und seinen eigenen Weg finden tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können