3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Würziger Brotauflauf


Drucken:
4

Zutaten

  • 175 g Speckwürfel
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 5 altbackene Brötchen
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g geriebener Edamer oder Gouda
  • 3 Eier
  • 250 ml Sahne
  • 125 ml Milch
  • 250 g Magerquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Gemüsezwiebel in den Closed lid geben und 5sek/St.5 zerkleinern. Die Speckwürfel dazu geben und 4min./100°/St.1 dünsten.Umfüllen

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Brötchen in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.

    Die Petersilie waschen, trockenschütteln und in den Closed lid geben. 5sek/St.5 fein hacken. Umfüllen

    Eine Auflaufform einfetten. Abwechselnd Brötchenscheiben, Petersilie, Speckmischung und 150g Käse hintereinander einschichten (Nicht übereinander!)

    Die Eier, Sahne, Milch und Quark in den Closed lid geben und 10sek/St.4 verrühren Mit den Gewürzen pikant abschmecken und dann über den Auflauf gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und etwa 30min. backen.

    Schmeckt super mit einem frischen Salat als Beilage

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Hab den Auflauf mit Mehrkornbrot...

    Verfasst von Babsi27 am 1. November 2018 - 18:56.

    Sehr lecker. Hab den Auflauf mit Mehrkornbrot gemacht. Noch eine kleine Zucchini und eine dünne Stange Porree dazu. Perfekt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt gut!

    Verfasst von Mixy Mouse am 21. November 2016 - 22:27.

    Echt gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sehr gut  Hat mir aufgepeppt

    Verfasst von suse13 am 8. Juni 2015 - 15:45.

     Sehr gut  Hat mir aufgepeppt mit Tomaten und Zuuchini sehr gut geschmeckt

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich das Rezept

    Verfasst von jujann am 18. Januar 2015 - 20:17.

    Heute habe ich das Rezept halbiert, noch eine Tomate mit eingeschichtet. Es war sehr sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept.

    Jujann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Resteessen für

    Verfasst von 020976 am 9. November 2014 - 19:02.

    Ein leckeres Resteessen für Brot/Brötchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Dein Brot

    Verfasst von Adelfee am 31. Januar 2014 - 18:58.

    Cooking 4 tmrc_emoticons.)

    Super lecker Dein Brot Auflauf. Mei Mann hatte ihn kalt zur Arbeit mitgenommen und mein Sohn hat knapp die Hälfte allein verputzt

    Von beiden bekommst du 5Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Tita28, Das war

    Verfasst von Moya am 5. September 2013 - 21:11.

    Liebe Tita28,

    Das war wirklich super lecker! Haben es am 2. Tag wie Semmelknödel in der Pfanne angebraten - war noch leckeraner und sehr fluffig!

    Moya Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker der

    Verfasst von ajnat82 am 14. Januar 2013 - 21:46.

    Sehr lecker der Brotauflauf!

    Hatte u.a.altbackene Brötchen und Kümmelbrot... Wobei uns das mit der BrotVariante besser geschmeckt hat, da es auch knusprig war...

    Aber das ist ja Geschmackssache  tmrc_emoticons.;)

    Vlg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich Deinen

    Verfasst von chaoslilli am 13. März 2012 - 14:10.

    Heute habe ich Deinen Brotauflauf gemacht, da ich sooooo viele altbackene Brötchen hatte. Und er war super! Weil ich wenig Zeit hatte, habe ich die Kräuter, Quark, Milch, Sahne und Eier direkt mit dem angedünsteten Speck und der Zwiebel im Closed lid verrührt und die Masse über die Brötchen gegeben.  Ging schnell und das Ergebnis hat lecker geschmeckt.

    Danke für das tolle Rezept!

    Chaoslilli  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können