3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Frischkäse-Schnecken


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

250 ml lauwarmes Wasser

  • 400 g Dinkelmehl 630, + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Päckchen Hefe (42g)
  • 1 / 2 geh. TL Salz
  • 2 Stück kleine Zucchini in Scheiben
  • 1 Stück Zwiebel, rot
  • 200 g Frischkäse
  • 80 g Bauernschinken, luftgetrockne, in Scheiben
  • bunter Pfeffer
  • 1 Stück Eigelb
  • 2 Esslöffel Milch 1.5%
  • 50 g Parmesan
5

Zubereitung

  1. Parmesan 10s/ St 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel zur Seite stellen. Topf auswaschen und abtrocken. Mehl, Hefe, eine Prise Salz, und lauwarmes Wasser in den Mixtopf wiegen und 2 min. bei Dough mode kneten. 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit Zucchini waschen, putzen, längs in feine Streifen schneiden oder hobeln. Zwiebel abziehen und in dünne Ringe schneiden. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ( ca. 30 * 45cm) ausrollen, mit Frischkäse bestreichen und mit Schinken, Zucchinistreifen und Zwiebelringen belegen - dabei an den Längsseiten jeweils 3 cm freilassen  und mit Salz und buntem Pfeffer würzen. Teig von der Längsseite her eng einrollen und mit scharfem Messer in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen, die Schnecken damit bestreichen, dünn mit  dem Parmesan bestreuen.

    25 min bei 170° Umluft backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das gibt es morgen mal. Teste

    Verfasst von catsandmore am 13. März 2013 - 23:33.

    Das gibt es morgen mal. Teste ich mal für das "gesunde Frühstück" im Kindergarten.

    So, wurde getestet und für gut befunden. Habe aus Faulheit die Füllung auch im Mixer hergestellt, aus Vergesslichkeit den Käse weggelassen und 200 g Dinkelkörner vorher selbst gemahlen...hat trotzdem gut geschmeckt und wird wiederholt tmrc_emoticons.)

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Uns hat es auch

    Verfasst von Dina68 am 15. Mai 2012 - 13:49.

    Big Smile

    Vielen Dank! Cooking 1

    Uns hat es auch super geschmeckt. Man kann natürlich auch noch Fett einsparen. Oder wie ich für unsere vegetrarischen Sohn eine Hälfte nur mit Schinken belegen. Aber die rote Zwiebel darf nicht fehlen. Es hat im ganzen Haus nach Elsässer Flammkuchen gerochen und es hatte auch geschmacklich eine Ähnlichkeit.

    Ich gebe zu, dass ich das Rezept vom hiesigen Supermarkt habe und nur auf TM umgeschrieben, aber die haben immer gute Ideen.

    Mit Thermomix koch ich gern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, das Rezept wird

    Verfasst von UteFlaig am 15. Mai 2012 - 13:09.

    tmrc_emoticons.) Lecker, das Rezept wird umgehend gespeichert und am jetzigen langen Wochenende ausprobiert. Ich freue mich schon, denn dies trifft genau unseren Geschmack . Werde nächste Woche nochmal berichten .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können