3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel Dinnele


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 40 g Sonnenblumenöl
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 Stück Ei

Belag

  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g saure Sahne
  • 1 Esslöffel Kümmel, nach belieben
  • 100 g geriebener Käse, nach belieben
  • 750 g Zwiebeln habiert
  • 125 g Speckwürfel
  • 20 g Öl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid 3 Min / Dough mode

     

     

    An einem warmen Ort mindestens eine halbe Stunde gehen lassen.

    Closed lid spühlen.

  2. Belag
  3. Eier, Salz, Saure Sahne und wer mag Kümmel und geriebener Käse in den Closed lid 10 Sek / Stufe  3

    In einen Schüssel umfüllen.

    Die Zwiebeln halbiert in den Closed lid 5 Sek / Stufe 5

    Das Öl zugeben.

    Die Speckwürfel dazugeben 8 Min / Varoma / Stufe 1 andünsten und abkühlen lassen.

  4. Hefeteig dünn auf ein gefettetes Blech auswellen und weitere 15 Minuten gehen lassen.

    Eiermasse zu den Zwiebeln geben 10 Sek/ Counter-clockwise operation / Stufe 2

    Die Masse auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

    Bei 200°c Umluft ca. 35 - 40 Min. goldbraun backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schöner Teig, gut zu verarbeiten. Ich habe 100 gr...

    Verfasst von Silvreichenbach am 4. November 2017 - 19:45.

    Schöner Teig, gut zu verarbeiten. Ich habe 100 gr Dinkelvollkornmehl und 400 gr. Dinkelmehl verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von den Speckwürfeln fehlt

    Verfasst von schaetzelein am 14. März 2016 - 21:44.

    Von den Speckwürfeln fehlt auch die Mengenangabe...

    Es ist ein Engel vom Himmel gefallen und wurde uns anvertraut...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviele Zwiebeln werden denn

    Verfasst von claudi26 am 14. März 2016 - 20:18.

    Wieviele Zwiebeln werden denn benötigt?

    VlG Claudia vom Niederrhein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wieviele Zwiebeln braucht man

    Verfasst von Arabertorte am 14. März 2016 - 17:39.

    wieviele Zwiebeln braucht man denn ? Du hast das wohl vergessen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können