3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Hefeteig, salzig

  • 125 Gramm Milch
  • 60 Gramm Fett (Biskin)
  • 20 Gramm Hefe
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 gehäufte Teelöffel Salz

Masse (Belag)

  • 1000 Gramm Zwiebeln
  • 60 Gramm Fett (Biskin)
  • 5 Eier
  • 100 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Schmand
  • 125 Gramm Kantenschinkenwürfel
  • 1 gehäufte Teelöffel Salz
  • 1 gehäufte Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 200 Gramm Milch
  • nach Geschmack Kümmel
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig, salzig
  1. Milch und Fett in den Mixtopf geben und 5 Min./45°C/Stufe 2 erwärmen.

    Die Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 3 erwärmen.

    Die Restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Min./Dough mode kneten lassen.

    Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.

    Nach dieser Zeit eine runde Backform mit etwas Fett einschmieren und den ausgerollten Teig (ca. 5 cm Dicke) hineingeben.

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Masse (Belag)
  3. Zwiebel schälen und halbieren und in den Mixtopf geben. Diese dann 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern lassen.

    Die 60 g Fett mit in den Mixtopf geben. Die zerkleinerten Zwiebeln und das Fett 10 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 3 dünsten lassen.

    Die gedünsteten Zwiebeln in einer bereitgestellten Schüssel zwischenlageren.

    Den Mixtopf ausspülen.

    Die 5 Eier und die 100 g Mehl in den Mixtopf geben und 20 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 verrühren.

    Die 200 g Sahne, 200 g Schmand, 200 g Milch, Teelöffel Salz und Pfeffer hinzugeben. Dies erneut 20 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 verrühren.

    Die gedünsteten Zwiebeln und die Kantenschinkenwürfel hinzugeben und alles zusammen 1 Min./Counter-clockwise operation/Stufe 4 verrühren.

    Den Backofen in der Zwischenzeit auf 180°C Umluft vorheizen.

    Die Masse in die ausgelegte Kuchenform geben und den überstehenden Rand mit einem Messer oder dergleichen abtrennen.

    Den Kuchen in der mittleren Schiene in den Backofen geben und 60 Min. backen. Wenn der Kuchen eine leichte Bräune erreicht hat, Temperatur auf 150°C zurückdrehen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekt gelungen, vielen Dank

    Verfasst von Lenemenemuh am 26. Dezember 2015 - 19:55.

    Perfekt gelungen, vielen Dank tmrc_emoticons.-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Habe deinen

    Verfasst von Coco2810 am 27. Oktober 2015 - 17:33.

    Sehr lecker!! Habe deinen Zwiebelkuchen in der vegetarischen Variante gemacht und für die Würze einfach etwas Gemüsebrühe dazu gegeben. Alle waren begeistert. Wird es bestimmt wieder geben.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können