3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Oma´s Zwiebelkuchen

  • 150 Gramm Quark, 40% Fett
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Esslöffel Milch
  • 300 Gramm Mehl Type 405 oder 550, Oder Dinkelmehl 630
  • 1 Packung Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz, fein
  • 500 Gramm Zwiebeln
  • 200 Gramm Speckwürfel
  • 250g Gramm saure Sahne
  • 3 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Quark, Öl, Milch Mehl, Backpulver und 1/2 Tl Salz in den Mixtopf geben und 10 Sek./Dough modekneten.

    Dann das restliche Mehl dazu geben und nochmal 4 Min./Dough modekneten.

    Den Teig in eine 26er oder 28 er gefettete Springform ausbreiten und einen Rand von 5cm hochziehen.

    Zwiebel halbieren und in den Mixtopf geben und
    4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Speck mit in den Mixtopf geben und alles mit 2 EL Öl
    5 Min./ 120 Grad/Stufe 1/Counter-clockwise operation andünsten .

    Zwiebelmasse auf den Teig geben.

    Nun die saure Sahne, 3 Eier, 1/2 Tl Salz , 1/4 Tl Pfeffer und 1Tl Kümmel in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 4 verühren.

    Die Eiermasse auf die Zwiebelmasse geben und in den vorhgeheizten Backofen 200 Grad ( Ober-Unterhitze ) 35-40 Minuten backen.

    Vie Spaß.....und guten Hunger
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Zwieblkuchen war sehr lecker und saftig, ich...

    Verfasst von Andrea.hnf am 3. Oktober 2020 - 18:46.

    Der Zwieblkuchen war sehr lecker und saftig, ich habe statt sauerer Sahne Schmand genommen und den Kümmel weggelassen

    .

    Für 2 Personen natürlich zuviel, ich werde die Hälfte einfrieren und habe dann nächsten Samstag schnell gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sternle dazu.

    Verfasst von Goldine am 11. September 2020 - 16:49.

    Wink Die Sternle dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker. Danke für das Rezept.

    Verfasst von Goldine am 11. September 2020 - 16:48.

    War super lecker. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, schnell gemacht und 5*****...

    Verfasst von frauvont am 15. September 2019 - 09:05.

    Sehr leckeres Rezept, schnell gemacht und 5***** wert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saftig und schmackhaft.

    Verfasst von Cockpit2002 am 4. Dezember 2018 - 19:27.

    Saftig und schmackhaft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker...

    Verfasst von ThermiLisa am 13. Oktober 2018 - 13:28.

    Lecker
    Leider passten die Mengenangaben vom Teig nicht ganz. Ich musste etwas mehr Quark und Milch dazu tun bis ich einen geschmeidigen Teig hatte. Dieser ließ sich dann aber gut verarbeiten.
    Statt saurer Sahne habe ich einen Becher Schmand genommen, den ich noch hatte.
    Ging wunderbar und war lecker. Ich würde den Zwiebelkuchen wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schön saftig, gibt es bestimmt jetzt...

    Verfasst von Vapianne am 3. Oktober 2018 - 19:02.

    Sehr lecker, schön saftig, gibt es bestimmt jetzt öfters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker... tolles Rezept!

    Verfasst von Flensburger Jung am 27. September 2018 - 11:34.

    war sehr lecker... tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mir klar....

    Verfasst von Somita am 26. September 2018 - 11:01.

    Das ist mir klar.
    ich meine in der Zubereitung. Hier steht das Mehl einmal mit Quark usw. unterrühren und in Schritt zwei steht restliches Mehl unterrühren.

    Liebe Grüße Somita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Somita hat geschrieben:...

    Verfasst von Thermo-King 1980 am 25. September 2018 - 18:18.

    Somita hat geschrieben:
    Das Rezept liest sich gut. Wie ist das mit dem Mehl gemeint?


    Eins der Sorten kannst du nehmen....entweder oder...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept liest sich gut. Wie ist das mit dem...

    Verfasst von Somita am 22. September 2018 - 10:12.

    Das Rezept liest sich gut. Wie ist das mit dem Mehl gemeint?

    Liebe Grüße Somita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können