3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amerikanischer Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Boden

  • 18 Butterkekse
  • 65 g Butter

Belag

  • 800 g Frischkäse
  • 160 g Zucker
  • 1 gestr. EL selbst gemachter Vanillezucker, (oder 1 Päckchen Vanillinzucker)
  • 3 Eier
5

Zubereitung

    Boden
  1. Vorbereitung:


    Backpapier etwas größer als die Springform ausschneiden. Den Boden der Backform damit auslegen und das Backpapier mit dem Springformrand einspannen.


    Backofen auf 150 C (Umluft) vorheizen.


     


    Die Butterkekse halbieren und im Mixtopf geschlossen 12 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mixtopf geschlossen ausspülen. Die Keksbröseln umfüllen.


    Die Butter im Mixtopf geschlossen 2 - 3 Min./70 C/Stufe 2 schmelzen und dann mit den Keksbröseln zusammen im Mixtopf geschlossen 5 Sek./Stufe 5 verrühren.


    Den Keksteig in die Springform geben und gut festdrücken. Auf der mittleren Schiene des Backofens 10 Minuten vorbacken und kurz abkühlen lassen.


    Mixtopf geschlossen ausspülen.


     


     


     


     

  2. Belag
  3. Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Eier im Mixtopf geschlossen 1,5 Min./Stufe 5 verrühren.


    Die Frischkäsemasse auf den Boden geben und glatt streichen.


    Anschließend ca. 50 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen.


    Den Kuchen abkühlen lassen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Dessert z.B. mit einem Kirschkompott servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare