3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

apfelkuchen mal anders


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 100 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 1 Stück Ei

füllung

  • 500 g Quark
  • 0,5 Liter Milch
  • 8 EL Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpuler
  • 3 Stück Äpfel, hab Pink Lady genommen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten in den Closed lid geben, 10 sek Stufe 5 verrühren. Die hälfte der Streussel in  eine Springform  26 cm  geben  und  fest  zusammendrücken  das der Boden bedeckt ist.

    Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 

    Die Äpfel schälen und endkernen und in dem Closed lid packen und 4 sek  Stufe 5  zerkleinern.Diese dann auf den Boden verteilen und mit etwas Zucker  bestreuen. Wer mag mit Zimt. 

    Den Vanillepudding koche ich in einem Topf. (Probiere es bald im tm aus und ändern den Eintrag dann) und zwar knapp  500 ml Milch in einen Topf geben.  Etwas Milch davon in einem Glas lassen  . Die 8 El Zucker und die beiden packete Pudding einrühren.Wenn die Milch kocht  das Gemisch einrühren  bis es eine dickflüssiger Pudding ist. Den Quark unter den Pudding rühren und die Masse auf den Kuchen verteilen. Nun werden die anderen Streusel auf die Masse verteilt. 

    Nun kann der Kuchen bei 180 Grad  Umluft ca 45 min in den backofen

     

10
11

Tipp

Es schmeckt  auch sehr gut wenn man auf den Streuseln noch etwas puderzucker verteilt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare