3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 2 EL Milch

Belag

Belag

  • 125 g Sahne
  • 100 g gem. Mandeln
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1( 850 gr) Dose Apriosen
  • 20 g Mandelblättchen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten inClosed lid geben und auf dieDough modezusammen rühren. Der Teig raus nehmen und in eine Springform verteilen und der Rand hochziehen

    Für den Belag Sahne, Puderzucher, Ei, Mandeln inClosed lid auf st.3/5 sek verrühren und auf dem Boden verteilen.

    Aprikosen abtropfen lassen und mit der Wölbung nach unten hinein setzen. Mit Blättchen bestr. und ca. 30-35 Min. bei 160 Heisluft backen.

      Schmeckt super lecker!!!                                

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • superlecker und schnell gemacht - vielen Dank für...

    Verfasst von Leni53 am 21. Juli 2018 - 11:59.

    superlecker und schnell gemacht - vielen Dank für das Rezept Smile

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir 5 Sterne,...

    Verfasst von Kyra100 am 21. August 2017 - 10:46.

    Von mir 5 Sterne,
    schmeckt prima,
    habe einen kleinen Kuchen gemacht, (halbes Rezept) hat auch super funktioniert, beim Teig auch ein Eigelb genommen, der Knetteig war auch super.

    Habe den Kuchen mit frischen Aprikosen gemacht, sehr lecker.

    Allerdings habe ich die Zuckeraprikosen genommen, die schon von Haus aus sehr süß sind, da hätte ich etwas weniger Zucker gebraucht. Dies nur als Tip.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gerade aus dem Backofen geholt....

    Verfasst von Grobegni55 am 1. Juli 2017 - 13:52.

    Habe den Kuchen gerade aus dem Backofen geholt. Wenn er so schmeckt, wie er duftet...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen schmeckt absolut SUPER...

    Verfasst von LaCulina2016 am 11. Mai 2017 - 17:40.

    Kuchen schmeckt absolut SUPER.
    Habe mir aber bei einem anderen Rezept noch ein paar Daten herausgesucht, wie lange geknetet werden muss und über die Backzeit und Temperatur bei Ober-Unterhitze. Kommt in meine Sammlung - Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • BItte bei 160 grad heissluft

    Verfasst von biene65 am 1. Juli 2016 - 14:13.

    BItte bei 160 grad heissluft backen..bei ober -unterhitze ca.200 grad...Sorry habe komment. nichr gesehen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenn das Rezept von

    Verfasst von Tira-mi-sue am 21. Mai 2016 - 16:11.

    Ich kenn das Rezept von früher. Hab diesen Kuchen immer sehr geliebt. Hab ihn wie angegeben gebacken. Muss man mind. 35 Min bei 180-200 ° im Ofen lassen. Ich find ihn nach wie vor klasse. Probiert mal den Guss mit Kokosflocken statt Mandeln. Auch lecker. Außerdem leg ich die Aprikosen mit der Wölbung nach unten rein, weil die gehobelten Mandelblättchen noch drüber kommen. Find ich irgendwie besser. Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ne war nix, hat etwas seltsam

    Verfasst von sdiepers11@gmail.com am 12. Mai 2016 - 21:12.

    Ne war nix, hat etwas seltsam geschmeckt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei welcher Temperatur?

    Verfasst von sdiepers11@gmail.com am 12. Mai 2016 - 21:10.

    Bei welcher Temperatur?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sodele...der Kuchen ist im

    Verfasst von timpi69 am 10. April 2016 - 11:47.

    Sodele...der Kuchen ist im Ofen und ich hoffe auch das meine Temperatur von 200 Grad stimmt...ich muss leider auch sagen das die Gradzahl fehlt...vlt können sie das noch hinzufügen...vielen Dank!

    Bi  sehr gespannt ob er gelungen ist  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Der

    Verfasst von Naschmieze am 7. Juni 2014 - 12:26.

    Danke für das Rezept! Der Kuchen ist jetzt im Backofen, und ich hoffe, dass die von mir gewählte Temperatur von 190 Grad funktioniert. Denn leider wurde diese Angabe nicht im Rezept erwähnt.

    Guten AppetitNaschmieze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können