3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenmuffins ohne Ei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Bananen
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 ml Öl
  • 80 ml Mineralwasser
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 1/2 Teel. Backpulver
  • 1/2 Teel. Natron
  • 1/4 Teel. Zimt
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bananen mit Zucker, Öl und Mineralwasser 1 Minute Stufe 10 pürrieren


    Mehl, Backpulver, Natron und Zimt zugeben, alles nochmal 1 Minute Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.


    Den Teig in 12 Mulden eines Muffinbleches füllen und alles bei 180° C 25 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir sind begeistert!!!! 

    Verfasst von Nisi_GM am 29. Mai 2016 - 15:15.

    Wir sind begeistert!!!!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und perfekt um

    Verfasst von Mela_D_TM5 am 29. April 2016 - 11:29.

    sehr lecker und perfekt um die Bananen zu verbrauchen! Danke  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, auch mit weniger

    Verfasst von Jul1 am 17. Oktober 2015 - 22:16.

    sehr lecker, auch mit weniger Zucker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Habe eine

    Verfasst von probierwasneues am 1. September 2014 - 19:23.

    Sehr sehr lecker. Habe eine schnelles Rezept gesucht für die Ferienspiele für die Kids. Optimal. Mein Kind musste am Teig naschen und meinte schon; Mama mehr machen! Big Smile Dafür natürlich 5 wohlverdiente Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zunächst einmal schenke ich

    Verfasst von Trimidy am 13. November 2013 - 12:43.

    Zunächst einmal schenke ich dir ein Foto tmrc_emoticons.;-)

    Hab den Zucker zur Hälfte durch Xucker ersetzt. Kann man ruhig noch reduzieren bei richtig reifen Bananen..

    110g hab ich Dinkel selbst gemahlen und mit 90 g 550er Weizenmehl ersetzt, da ich nichts anderes mehr im Haus hatte.

    Leider sind die Muffins gleich nach dem Foto etwas zusammengefallen - is aber nur ein optischer Mangel. geschmacklich Top...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker uns

    Verfasst von Eva2012 am 10. September 2013 - 16:06.

    Einfach nur lecker uns suuuper schnell gemacht!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von melina0804 am 1. Juli 2012 - 20:38.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Ich habe etwas weniger Zucker verwendet (nur 60g) und noch 100g gehackte Mandeln beigefügt (am Schluss einfach  unterheben...).

    Viele Grüße und 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, schnell und super zum

    Verfasst von backfee1204 am 12. Mai 2012 - 13:15.

    Lecker, schnell und super zum "übrige" Bananen verwerten. Meine Tochter liebt diese Muffins!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, super flaumig,

    Verfasst von Finskez am 25. Januar 2012 - 16:45.

    Sehr lecker, super flaumig, nicht zu süß - genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können