3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Belgischer-Pralinen-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten

  • 100 g Haselnüsse
  • 30 g Mandeln
  • etwas Blockschokolade
  • 100-150 g Belgische Pralinen
  • 3 EL Kakaopulver
  • 130 g Butter
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 110 g Mehl (550)
  • großzügiger Schluck Amaretto
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • etwas Milch
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

    Belgischer-Pralinen-Kuchen
  1. Zuerst die Haselnüsse, Mandeln und Blockschokolade im Closed lid je nach Wunsch ca. 3 Sekunden Stufe Turbo mahlen und umfüllen.

    Ca. 100 bis 150 g belgische Pralinen im Closed lid wie oben zerkleinern.

    Restliche Zutaten hinzufügen und ca. 1 Minute Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu zähflüssig sein, noch etwas Milch hinzufügen.

    Anschließend in eine gefettete 20-iger Sprigform füllen.

    Im vorgeheizten Backofen (Umluft)

    -30 Minuten bei 200 °

    -und nochmals 15 Minuten bei 175 °

     

    Anschließend mit Puderzucker bestreuen und mit halbierten Belgischen-Pralinen verzieren

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare