3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bines Frankfurter Kranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

32 Stück

untere Schicht

  • Johannisbeer-Gelee

Krokant

  • 200 g Mandeln, gehackt
  • 5 EL Zucker

Buttercreme

  • 1 Liter Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 gestrichene Esslöffel Zucker
  • 375 Gramm Butter

Boden

  • 200 Gramm Magarine
  • 225 Gramm Zucker
  • 6 Eier
  • Prise Salz
  • 225 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Mondamin
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. 1. Rühraufsatz einsetzen.

  2. 2. Magarine in den Mixtopf geben und 60 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Zucker in den mixtopf und 60 Sek./Stufe 3 verrühren

    Eier und Salz in den mixtopf und 60 Sek./Stufe 3 verrühren

    Mehl, Mondamin und Backpulver in den mixtopf und 60 Sek./Stufe 3 verrühren

  3. 3. Teig in eine gefettete Springform mit Rohrboden (oder Frankfurter Kranz Form) geben, im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Min backen. Anschließend abkühlen lassen.

  4. Buttercreme
  5. 1. Pudding im Kochtopf kochen, sofort umfüllen und mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen, sodass keine Haut entsteht.

  6. 2. auf Zimmertemperatur weiche Butter in schüssel mixen, den zimmerwarmen Pudding löffelweise dazu mixen.

  7. Krokant
  8. 1. Mandeln in eine Pfanne geben und mit dem Zucker bestreuen. Unter ständigem Rühren die Mandeln bräunen, bis der Zucker karamellisiert, danach gut abkühlen lassen.

  9. Zusammensetzen
  10. 1. Den Boden 2 mal teilen.

  11. 2. Den unteren Boden erst mit Gelee, dann mit Buttercreme betreichen. Danach den nächsten Boden aufsetzten, mit Buttercreme bestreichen und gleichermaßen fortführen.

  12. 3. Den Kranz mit der restlichen Buttercreme bestreichen und mit Krokant bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Falls die Form bekannt dafür ist, den Boden nicht aus der Form zu lassen, vorher dünn mit Backtrennmittel (siehe Rezeptwelt) einpinseln; nur nicht außen am Rand!

- Butter und fertigen Pudding nebeneinander stellen, damit beide dieselbe Temperatur haben.

- Nach belieben vorher Buttercreme abnehmen und den fertigen Kranz mit Tupfen und Belegkirschen verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare