3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Blaubeer-Sauerrahm-Rührkuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 50 g Milch
  • 100 g saure Sahne
  • 150 g TK Blaubeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Eier              8 Min./Stufe 5 verrühren.


    Mehl, Backpulver, Milch und saure Sahne 5 Sek. /Stufe 5 verrühren, das Mehl am Topfrand nach unten schieben und nochmals 10 Sek./Stufe 5 verrühren.


    Blaubeeren mit Counter-clockwise operation kurz unterrühren.


    Teig in eine gefettete und  mit Mehl ausgestreute Kastenform füllen.


     


    Bei 175 °C ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe). Umluft: 150 °C.


     


    Kuchen abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


     


    Pro Stück ca. 220 kcal; E 4 g, F 13 g, KH 24 g


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, Danke für's

    Verfasst von Highlight am 26. Juli 2013 - 20:47.

    Sehr lecker, Danke für's Rezept tmrc_emoticons.-)

    Luxus, auf die gesamte Weltbevölkerung gesehen, bedeutet: "Sich satt essen zu können"....!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gestern

    Verfasst von Mutsch am 24. April 2012 - 23:44.

    Habe den Kuchen gestern gebacken. Mein Mann ist begeistert. Vielen Dank fürs Rezept.

    LG

    Mutsch

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @beatesw Hallo,   ich würde

    Verfasst von klabauterich am 25. März 2012 - 19:47.

    @beatesw

    Hallo,

     

    ich würde die Blaubeeren unbedingt gefroren lassen, sonst werden sie (auch angetaut) matsachig und der Teig erhält auch zuviel Flüssigkeit und der gebackene Teig matscht durch.

     

    LG

     

    Klabauterich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich sehr gut. nur

    Verfasst von loumaia am 20. August 2010 - 22:42.

    geschmacklich sehr gut. nur ist mein kuchen ziemlich locker gewesen und beim anschneiden auseinander gefallen. habe statt milch joghurt und etwas wasser rangemacht. war das mein fehler?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brownie, entschuldige

    Verfasst von qyxina am 5. Juli 2010 - 09:25.

    Hallo Brownie,


    entschuldige das ich erst jetzt schreibe aber ich war das ganze WE nicht online.


    Ich habe die Muffins bei 190 Grag gebacken. Wie lange kann ich dir leider nicht sagen weil ich versucht habe 2 Muffinsbleche auf einmal zu backen und das ist bei meinem Herd nicht das wahre. Ich denke aber das normalerweise cca 25-30 Minunten müsste passen wenn man nicht alle auf einmal reinschiebt tmrc_emoticons.;) .


    LG Qyxina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • beatesw schrieb: Ich würde

    Verfasst von Diamantin am 4. Juli 2010 - 23:45.

    beatesw


    Ich würde den Kuchen auch gerne ausprobieren, kann mir jemand berichten, ob ich die Blaubeeren auftauen soll oder gefroren zugeben kann ?



    Ich hab sie etwas antauen lassen.


    Lg Anett

    * Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke *


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backzeit ??Muffins

    Verfasst von Brownie am 3. Juli 2010 - 19:40.

    Hallo qyxina


    Wie lange hattest du die Muffins im Backofen, und bei welcher Temperatur?


    Danke im Vorraus    L.G. Brownie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde den Kuchen auch

    Verfasst von beatesw am 3. Juli 2010 - 18:29.

    Ich würde den Kuchen auch gerne ausprobieren, kann mir jemand berichten, ob ich die Blaubeeren auftauen soll oder gefroren zugeben kann ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für dein Rezept

    Verfasst von qyxina am 1. Juli 2010 - 11:07.

    Hallo,


    danke für dein Rezept habe Ihm gestern Cooking 7 im Muffins Förmchen. Sehr lecker Love . von mir gibt es 5 Sternchen.


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute den Kuchen gebacken

    Verfasst von Diamantin am 30. Juni 2010 - 00:09.

    Hab heute den Kuchen gebacken und er schmeckt uns mit einem Klecks Schlagsahne gut.


    Lg Anett

    * Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke *


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig lecker!

    Verfasst von schnuggal83 am 1. Juni 2010 - 14:53.

    Danke für das tolle Rezept - hat allen richtig gut geschmeckt! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von K-Zwerg am 18. Mai 2010 - 21:49.

    Hallöchen!!!!!!


    Kuchen war super lecker, ist eingeschlagen wie eine Bombe. Hat alles super geklappt.


    5 Sterne dafür!!!!!!!!  DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für die positive

    Verfasst von Onkel Otto am 18. Mai 2010 - 15:27.

    Danke, für die positive Resonanz.


     


    Herzliche Grüße, Onkel Otto


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach ja, von mir kriegst Du 5

    Verfasst von Linaloenneberga am 15. Mai 2010 - 17:50.

    Ach ja, von mir kriegst Du 5 Sterne! Solche tollen Rezepte sollte man auch entsprechend bewerten.


    Grüße


    Lina

    Herzliche Grüße


    Lina Smile


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Onkel Otto, ich habe

    Verfasst von Linaloenneberga am 15. Mai 2010 - 17:50.

    Hallo Onkel Otto,


    ich habe eben Deinen Kuchen gebacken. Total lecker! Danke für das schöne Rezept!


    Ich habe ihn allerdings nach einer Stunde Ober-/Unterhitze bei 175 Grad noch Mal 20 Minuten bei 190 Grad nachglühen lassen, weil er innen noch nicht ganz fest war. Ich glaube, beim nächsten Mal werde ich die Temperatur von Anfang an höher einstellen. Aber so ist ja jeder Backofen unterschiedlich.


    Danke noch Mal und liebe Grüße


    Lina

    Herzliche Grüße


    Lina Smile


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich liebe blaubeeren

    Verfasst von K-Zwerg am 14. Mai 2010 - 11:45.

    Rezept hört sich lecker an. Werde es heute sogar gleich ausprobieren. Habe noch in der  Kühltruhe Blaubeeren. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte keine Blaubeeren,

    Verfasst von elfengleich am 13. Mai 2010 - 17:16.

    Ich hatte keine Blaubeeren, aber ne Waldbeer-Mischung.


    Die schmeckt man aber leider kaum...


    Ich werds bei Gelegenheit noch mal mit Blaubeeren Testen.


    Ich hab den Teig zu Muffins verarbeitet. Die waren luftig, locker, saftig.


    good vibrations


    elfengleich

    .............................................................


    good vibrations


    elfengleich


    ...........................................................


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lolamaus, nein, weder

    Verfasst von Onkel Otto am 13. Mai 2010 - 12:37.

    Hallo lolamaus,


    nein, weder noch. Aber ich habe eine große Rezepte-Sammlung und die besten Rezepte möchte


    ich gerne weitergeben. Danke für das Kompliment.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmmhhhhhh

    Verfasst von lolamaus am 12. Mai 2010 - 00:58.

    Hallo Onkel Otto,


    bist du Konditor oder Bäcker? Bei all deinen Rezepten läuft mir das Wasser im Mund zusammen.


    LG


    Lolamaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katerle, wenn du daraus

    Verfasst von Onkel Otto am 11. Mai 2010 - 16:13.

    Hallo Katerle,


    wenn du daraus Muffins machen willst, dann würde ich sie so  ca. 20 - 25 Minuten backen            und die Stäbchenprobe machen.  Dann mal viel Spass und gutes Gelingen tmrc_emoticons.;) .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katerle,   ich würde

    Verfasst von xenia2500 am 11. Mai 2010 - 16:11.

    Hallo Katerle,



    Cooking 7  ich würde die einfach auf 200 Grad ca. 20-25 min. backen. Stäbchenprobe machen.



    lg


    xenia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es diese Köstlichkeit

    Verfasst von Katerle am 11. Mai 2010 - 15:59.

    Gibt es diese Köstlichkeit auch für die Muffin-Version? Wie ist dann die Backzeit?


    Ich liebe Blaubeer-Muffins. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können