3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Double-Chocolate Brownies mit Himbeeren


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 200 g dunkle Schokolade, Zart- oder Edelbitter, in Stücken
  • 160 g Butter
  • 200 g Zucker, davon 100g selbstgemachter Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 3 Eier
  • nach Geschmack weiße Raspelschokolade
  • 120 g Himbeeren, gefroren
5

Zubereitung

    Für den Schokoladenteig
  1. Backofen vorheizen

     

    Schokolade und Butter 3 Min. bei 80 Grad Gentle stir setting schmelzen

     

  2. Schmetterling einsetzten

     

    Zucker und das Salz hinzufügen, alles ohne weitere Hitze 5 Sek. Stufe 2 verrühren

     

  3. Nun das Mehl und das Backpulver hinzufügen und nochmals ca. 10 Sek. Stufe 2 verrühren, nach und nach die Eier durch die Öffnung hinzugeben

     

     

  4. In der Form
  5. Den Teig gleichmäßig in einer Form (ca. 25x25cm) verteilen, die Himbeeren darauf verteilen und leicht eindrücken. Ich habe einige dafür zusätzlich klein gebrochen sodass ich gleichmäßig sowohl ganze Himbeeren als auch kleine Himbeerstücke hatte. Zum Schluss mit weißer Schokolade bestreuen.

     

     

    Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 20-25 Min. backen. Die Brownies sollten in der Mitte noch schön feucht sein- also am Besten eine Stäbchenprobe durchführen.

     

    In kleine, handliche Stücke schneiden und genießen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Achtung: Suchtgefahr!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Rezept wird gleich zur nächsten...

    Verfasst von .jesussavesme am 10. April 2018 - 16:39.

    Dieses Rezept wird gleich zur nächsten Geburtstagsfeier ausprobiert. Ich liebe Schokokuchen. Ich liebe Himbeeren. Beides zusammen ist ja der Oberhammer!!!! Freu mich schon aufs essen!!!Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extremst lecker!

    Verfasst von Mönchen1981 am 4. Februar 2018 - 21:08.

    Extremst lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!

    Verfasst von vanda.klees@gmx.de am 27. Oktober 2017 - 19:43.

    super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker auch mit weniger Zucker und ohne...

    Verfasst von inhue am 29. Juli 2017 - 16:46.

    Seeehr lecker auch mit weniger Zucker und ohne Schoko-Raspeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bedarf keiner Worte ...

    Verfasst von SnowTabby am 7. März 2017 - 19:41.

    Bedarf keiner Worte Love

    Es reichen 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem Super lecker  das das

    Verfasst von Katinka Green am 5. September 2016 - 11:05.

    Extrem Super lecker  Cooking 7

    das das Blech in der Mitte so "matschig" ist , ist beabsichtigt? backen ist Neuland für mich. Hab allerdings die Menge Himbeeren nach Gefühl gemacht.... Kann es daran liegen? Hab sogar 10 min.länger gebacken, ist danach dann richtig aber zusammen gefallen ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extremlecker !!!!

    Verfasst von Bilbomama am 22. August 2016 - 12:28.

    Extremlecker !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommen die Himbeeren gefroren

    Verfasst von Thermi.KA am 17. Juni 2016 - 07:13.

    Kommen die Himbeeren gefroren auf den Teig oder werden die vorher aufgetaut? 

    Ich würde gerne frische Himbeeren aus dem Garten nehmen, hat jemand Erfahrungen wie sich das auf das Rezept auswirkt? Vielleicht wird das Ergebnis nicht so saftig, weil die Feuchtigkeit fehlt? Dann würde ich die Himbeeren vorher einfrieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Knaller!

    Verfasst von ichi@fritzi03 am 17. Juni 2016 - 03:37.

    Der Knaller!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brownies waren wirklich

    Verfasst von jennerl1989 am 15. März 2016 - 09:40.

    Die Brownies waren wirklich sehr, sehr lecker. Habe extra ein Brownie-Blech, dass die Brownies gleich in gleichmäßige Stücke schneidet. Hab aber vergessen, es zu fetten und somit sind mir beim ersten Versuch alle gebrochen tmrc_emoticons.((

    [[wysiwyg_imageupload:22842:]]

    Hab es aber nochmal versucht und hat nun alles wunderbar geklappt und war sehr gut. Sie sind wirklich sehr feucht und müssen erst vollkommen abkühlen in der Form. Ach ja, ich hab sie übrigens 35 Minuten im Ofen gehabt bei 180 ° Ober-/Unterhitze.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Mümi11183 am 11. März 2016 - 10:42.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker und die

    Verfasst von TMqueen am 7. März 2016 - 23:34.

    Einfach nur lecker und die perfekte Kombi!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von Schneckenkönigin am 20. Dezember 2015 - 21:41.

    5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Danke für das

    Verfasst von Schneckenkönigin am 20. Dezember 2015 - 21:38.

    Superlecker! Danke für das tolle Rezept  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ehrlich gesagt haben die

    Verfasst von Jazz_in_love am 27. November 2015 - 10:58.

    Ehrlich gesagt haben die Brownies bei mir nie länger als 2 Tage eine Blechdose von innen gesehen tmrc_emoticons.D Durch die Himbeeren bleiben sie aber generell (denke ich jedenfalls) länger saftig als normale Brownies.

     Viel Spaß beim Nachbacken! tmrc_emoticons.)

    lg Jazz_in_love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Brownies mit den

    Verfasst von Schneckenkönigin am 26. November 2015 - 21:47.

    Kann man die Brownies mit den Himbeeren auch gut in einer Dose aufheben oder besser sofort verzehren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit der Säure der

    Verfasst von Rackerin am 8. November 2015 - 11:35.

    Das mit der Säure der Himbeeren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich sag nur:

    Verfasst von Komtess10 am 21. Oktober 2015 - 15:50.

    Ich sag nur: SUCHTGEFAHR! 

    Natürlich fünf Sterne und danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhafte Kombination von

    Verfasst von galathee am 20. Mai 2015 - 16:53.

    Traumhafte Kombination von süß und leicht säuerlich!

    Von Liebe allein wird keiner satt. Wohl dem, der was zu löffeln hat.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grandios. Suchtgefahr kann

    Verfasst von oswossi am 15. Januar 2015 - 11:34.

    Grandios. Suchtgefahr kann ich bestätigen. Hatte nur Vollmilchschoki und davon nicht mal genug. Den Rest habe ich mit Rodnoir aufgefüllt, um die 200gr zu erreichen, hat gut geklappt und dem Geschmack keinen Abbruch getan. Wirklich sehr sehr lecker, habe ich gleich zu meinen Favoriten gepackt und wird jetzt häufiger gebacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brownies sind dier

    Verfasst von Nova8791 am 8. November 2014 - 10:49.

    Diese Brownies sind dier Hammer.....

    ich habe sie für Halloween gemacht und als Gräber dekoriert, aber hätte ich gewußt, das sie so gut sind, hätte ich sie alle alleine gefuttert.

    Die stehen jetzt auf meiner Favoritenliste ganz oben. Danke für diese leckere Rezept. Leider kann man nicht mehr als 5 Sterne vergeben.

    Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker! Vielen Dank

    Verfasst von Gruselelfe am 6. November 2014 - 17:14.

    Suuuuper lecker! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker suchtgefahr

    Verfasst von baja2013 am 5. November 2014 - 08:17.

    Sehr sehr lecker suchtgefahr tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich! Vielen Dank

    Verfasst von Jazz_in_love am 24. Oktober 2014 - 22:27.

    Das freut mich! Vielen Dank für Eure tollen Bewertungen! 

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum!!! Meine Gäste

    Verfasst von Kochprofifee am 23. Oktober 2014 - 19:57.

    Love Ein Traum!!! Meine Gäste waren begeistert! Vielen Dank für dieses tolle Rezept  Cooking 7!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Suchtgefahr

    Verfasst von FrankaL am 13. Oktober 2014 - 21:46.

    Super lecker!!! Suchtgefahr tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Mit der

    Verfasst von antje79 am 5. Oktober 2014 - 20:56.

    Sehr lecker! Mit der Suchtgefahr hast du recht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir backen das Rezept nun

    Verfasst von Lena_Zuckerschnute am 3. Oktober 2014 - 12:43.

    Wir backen das Rezept nun schon das 3. Mal innerhalb einer Woche Big Smile

    Der neue Lieblingskuchen meines Freundes Love . Für ein ganzes Blech sollte man aber die doppelte Menge des Rezepts nehmen. Nach dem backen am besten für einige Stunden / über Nacht abkühlen lassen - damit er fest wird. Beim ersten Mal haben wir die Brownies nämlich gleich in Stücke geschnitten und sie sind gebrochen tmrc_emoticons.~

    Danke für dieses tolle Rezept Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh sorry, das hab ich ganz

    Verfasst von Jazz_in_love am 7. September 2014 - 17:58.

    Oh sorry, das hab ich ganz vergessen. Wird gleich noch geändert! Bei 160 Grad Umluft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei wieviel grad backen die

    Verfasst von LeEm am 7. September 2014 - 00:46.

    bei wieviel grad backen die brownies tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können