3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikörkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Zutaten:

  • 100 g Blockschokolade, zB. Milka
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 4 Stück Eier M
  • 250 g Weizenmehl 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 0,250 l Eierlikör
  • 250 g Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schokolade abwiegen, und in Stücken in den Closed lid geben. 4Sec/Stufe 10 zerkleinern. Danach alle anderen Zutaten (bis auf Eierlikör) hinzufügen und ca 5Min/Stufe 6 mischen. Während den Mischvorgang Eierlikör langsam hinzugießen.

    Masse in gefettete Kugelhupfform oder Kastenform geben.

    1 Std bei 175 Grad Ober-/Unterhitze backen.

     

    Wer mag kann nach dem auskühlen den Kuchen mit Puderzucker oder Schokoglasur überziehen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach dem Backen mit Schokoguß oder Puderzucker bestäuben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da stehen nur 5 Minuten und

    Verfasst von Gundi55 am 11. Oktober 2015 - 12:07.

    Da stehen nur 5 Minuten und keine 6. ich mache das jetzt mit Teigknetstufe, dann klappt das . Dann wird er auch nicht spundig. 

    Hunger ist der beste Koch  Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen Kuchen

    Verfasst von Pelikanchen am 11. Oktober 2015 - 11:47.

    Habe diesen Kuchen ausprobiert, da ich kein Öl zu Hause hatte. Als ich die Schokolade ( die nach Rezept viel zu fein wird ) im TM hatte und die Margarine mit rein gegeben habe, las ich erst das alles sofort dazu soll, bis auf den Eierlikör. Das hat mich dann schon erschreckt, 6 Minuten das Mehl mit rühren, das ist viel zu lange.

    Nachdem dann aber Schokolade und Margarine schon im Mixtopf waren, habe ich es einfach ausprobiert und wie erwartet, einen super tollen Spundigen Kuchen angeschnitten, Schade um die Zutaten.

     

    Sorry, aber wer den Kuchen toll findet, der verwechselt saftig mit SPUNDIG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also irgendwas habe ich

    Verfasst von Gundi55 am 17. Juni 2014 - 01:15.

    Also irgendwas habe ich falsch gemacht. Der Teig war sehr flüssig. Demnächst würde ich mal weniger Eierlikör nehmen. Zudem habe ich einfach Milka Schokolade genommen, da ich Blockschokolade nirgends gefunden habe von Milka. Der Kuchen sah aus, als wäre er Marmoriert mit Marzipan. Geschmacklich prima. Die Kastenform die ich normalerweise nehme war wohl auch zu klein. 

    So, habe jetzt 5 Sterne gegeben, da ich eine andere Form genommen habe und der Kuchen beim 3. Mal einfach Klasse war. Hier lieben ihn alle  tmrc_emoticons.)

    Hunger ist der beste Koch  Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker nur hatte

    Verfasst von verok2 am 1. Januar 2014 - 15:15.

    Sehr lecker nur hatte blockSchokolade  kann man schlecht brechen waren später sehr fein und habe dann keine Stücke mehr im Teig sondern war aufgelöst  schmeckt aber gut 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker!! bleibt

    Verfasst von Itzi1 am 26. November 2013 - 01:33.

    sehr sehr lecker!! bleibt lang saftig! danke dafür! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können