3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Elsäßer Mirabelle Tarte.


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Elsäßer Mirabelle Tarte.

Teig

  • 1 Ei
  • 120 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Butter
  • 250 Gramm Mehl

Guss

  • 1 Ei
  • 200 Gramm Sahne /Flüssige Crême fraiche
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid und auf Stufe 4/30 Sekunden rühren.
    Den Teig ca. 1 Stunden in den Kühlschrank stellen dann ausrollen in eine Tarte Form legen und die Mirabellen Fächerförmig drauflegen.
    Für ca. 30 min auf 180 Grad umluft in den Backoffen. 5min vor Schluss das Ei verkwirlen und mit der Sahne mische und auf die Tarte Gießen und die restlichen 5 min weierbacken.
10
11

Tipp

Wenn man den Teig nicht kühl stellt lässt er sich nicht ausrollen, man kann in dann aber in die Form drücken, mach ich oft wenn ich es eilig habe.
Die Tarte schmeckt erst am 2 Tag richtig gut da der Boden erst ein bisschen hart ist.
Gibt auch 1 super Apfel Tarte!
Bon appétit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Günnie: ich schätze 1 kg (hab ich noch nie...

    Verfasst von MimiEmmi am 9. August 2017 - 15:54.

    Günnie: ich schätze 1 kg (hab ich noch nie gewogen). Mein Entsteiner halbiert sie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kannst du mal sagen, wie viele Mirabellen du...

    Verfasst von Günnie am 9. August 2017 - 15:08.

    Kannst du mal sagen, wie viele Mirabellen du verwendet hast? Und waren diese halbiert oder geviertelt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können