3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Erdbeer-Käsekuchen

Boden

  • 150 g Vollkornmehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Butter

Quarkbelag

  • 125 g Butter, weich
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 500 g Quark
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Erdbeerbelag

  • 400 g Erdbeeren, halbiert
  • 1 Päckchen Tortenguss, klar
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 250 g Saft, rot
5

Zubereitung

    Boden
  1. Butter mit Zucker 20 Sek./Stufe 3 verrühren.
    Ei hinzufügen, 20 Sek./Stufe 3 vermischen.
    Mehl in den Closed lid geben. Alles 40 Sek./Stufe 5 verkneten.
    Den Teig in eine gefettete Springform geben.
  2. Quarkbelag
  3. Butter mit Zucker und Vanillezucker 20 Sek./Stufe 3 verrühren.
    Eier hinzufügen, 20 Sek./Stufe 3 vermischen.
    Magerquark und Vanillepuddingpulver in den Closed lid geben und alles 40 Sek./Stufe 4 vermengen.
    Die Quarkmasse in die Springform füllen, bei 160 Grad ca. 60 Min. backen.
  4. Erdbeerschicht
  5. Nach dem Erkalten den Kuchen mit halben Erdbeeren belegen. Die Zutaten für den Tortenguss 3,5 Min./Stufe 3 bei 100 Grad kochen. Den Guss auf den Erdbeeren verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker kam bei den Gaumlsten sehr gut an Habe...

    Verfasst von petra170267 am 4. Juni 2017 - 22:24.

    Sehr lecker kam bei den Gästen sehr gut an. Habe Dinkelvollkornmehl benutzt. Werde es nach der Erdbeerzeit mit anderen Früchten ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habs mit Magerquark gemacht - sooo lecker Die...

    Verfasst von stefaniebaumann1@gmx.net am 1. Mai 2017 - 19:41.

    Ich habs mit Magerquark gemacht - sooo lecker. Die Kuchenplatte war innerhalb 10 min leer!!
    Allerdings hab ich ihn ne gute Stunde im Backofen gehabt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht gut aus kann man auch Magerquark verwenden

    Verfasst von Jill2804 am 28. April 2017 - 11:31.

    Sieht gut aus, kann man auch Magerquark verwenden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können