3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Französische Apfel Marzipan Tarte


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Mürbeteig

  • 220 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 90 Gramm weiche Butter

Belag

  • 4 Äpfel
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Apfelmus
  • 200 Gramm Marzipan
  • Zimt & Zucker, Zum Bestreuen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1.

    Zutaten für den Teig nach Reihenfolge in den Topf geben und ca. 1 Minute auf  Dough mode verkneten.

    Mit den Händen in der Tarteform verteilen und mit einer Gabel einstechen.

     

    Ca. 15 Min bei etwa 200°C vorbacken.

     

    Wahrenddessen die Äpfel, die möglichst süß sein sollten, schälen und vierteln und in feine Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. 

     

    nach 15 Minuten den Teig aus dem Ofen nehmen -  nach kurzem Abkühlen das Apfelmus auf dem Teig verteilen- das Marzipan grob Bröseln und darüber verteilen und die fein geschnittenen Apfelspalten von außen nach innen kreisförmig anordnen.

     

     

    Den Kuchen fein mit  verquirltem Zimt & Zucker bestreuen und die Tarte 25 Minuten bei 175 Grad backen.

     

     

    Herausnehmen und vor dem Anschneiden etwas abkühlen lassen.

     

    So köstlich!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zusätzlich kann die Tarte nach Wunsch mit grob gehackten Walnüssen bestreut werden! 

 

Die Menge an Marzipan kann natürlich variiert werden- oder auch komplett weggelassen werden. Ich finde allerdings, dass gerade der Marzipan dieser Tarte das gewisse Etwas verleiht.

Typisch französische  Tarte- schmeckt einfach leicht und lecker..


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, habe eben Komplimente

    Verfasst von Weckauff am 16. November 2014 - 16:06.

    Hallo,

    habe eben Komplimente für die leckere Apfeltart bekommen, die ich hier weitergeben möchte.

    Also volle Punktzahl, einfach super lecker und sieht auch noch toll aus. Vom Duft in der Küche läuft jedem das Wasser im Mund zusammen.

    vielen dank

    Babsi11

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, allerdings habe

    Verfasst von lesedrache am 14. September 2014 - 11:11.

    Sehr lecker,

    allerdings habe ich säuerliche Äpfel genommen, weil ich den Kontrast zwischen süßem Marzipan und säuerlichen Äpfeln so gerne mag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja vielen Dank hab ich

    Verfasst von Debbie 27 am 18. August 2014 - 00:21.

    Ja vielen Dank tmrc_emoticons.;) hab ich gleich geändert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich glaube die

    Verfasst von Kikikiel am 17. August 2014 - 17:04.

    Hallo,

    ich glaube die Zeitangabe von 55 Stunden haut nicht hin, evtl. waren 55 Minuten eher gemeint Love

     

    Kiki @}--


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können