3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtige Müsliriegel


Drucken:
4

Zutaten

32 Stück

Fruchtige Müsliriegel

  • 200 Gramm Haferflocken, kernige
  • 100 Gramm Mandeln mit Haut
  • 40 Gramm Cashewkerne
  • 100 Gramm Soft Datteln, entsteint
  • 30 Gramm Soft Mango
  • 30 Gramm Soft APRIKOSEN
  • 2 Prise Zimt, gemahlen, Optional
  • 2 Teelöffel Kokosflocken
  • 4 Teelöffel Chiasamen
  • 120 Gramm Kokosöl
  • 80 Gramm Honig
  • 40 Gramm Kokosblütensirup
  • 40 Gramm Agavendicksaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Haferflocken, Mandeln, Cashewkeren, Früchte, Kokosflocken in den Mixtopf geben, ca. 8-10 Sek./Stufe 8-10,
    zwischendurch einfach einmal schauen ob alles klein genug ist.
    Masse umfüllen und die Chiasamen dazu geben.
  2. Kokosöl, Honig, Agavendicksaft und Honigblütensirup in den Mixtopf geben, 4 Min/80 Grad/Stufe 2 schmelzen
  3. Alle Zutaten gut mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Kompakt festdrücken auf ca. 0,5-1 cm Dicke.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad, 20-25 Minuten backen.
    Die Ränder sollten nicht zu dunkel werden.
    Die Masse ist, wenn man sie aus dem Ofen holt, noch relativ weich. Sofort in gewünschte Stücke schneiden und auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei Nüssen und Früchten kann man je nach Geschmack variieren.
Auch bei Agavendicksaft, Honig, Kokosblütensirup kann man die Mengen je nach Geschmack ändern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • HAMMER GEIL...

    Verfasst von Petra3 am 19. März 2018 - 19:19.

    HAMMER GEIL

    gerade gemacht und MEGA begeistert. Hatte nicht alle Zutaten da, somit wurde abgewandelt. Da ich Ingwer liebe, gab ich noch eine ordentliche Menge frischen Ingwer dazu.......... leicht scharf und so HAMMER GEIL

    Danke fürs Rezept

    Liebe Grüße Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die tollsten Müsliriegel die es gibt ultra lecker...

    Verfasst von Monja.K am 25. Februar 2018 - 15:29.

    Die tollsten Müsliriegel die es gibt ultra lecker 5 Sternchen mit plus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, wie langr halten die sich...

    Verfasst von Schniggerle am 9. Februar 2018 - 10:19.

    Hört sich lecker an, wie langr halten die sich denn und wie bewahrst du sie auf? LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können