3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchttorte Drip Cake Hochzeitstorte


Drucken:
4

Zutaten

Wasserbisquit

  • 4 Eier
  • 220 Gramm Zucker
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 120 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 2 Teelöffel Backpulver

Mascarpone Creme

  • 500 Gramm Quark
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sofort Gelantine a 30g
  • 100 Gramm Himbeeren, TK
  • 100 Gramm Heidelbeeren

Ganache

  • 100 Gramm Rama Cremefine zum Schlagen
  • 150 Gramm Zartbitter-Schokolade

Schnelle Buttercreme

  • 250 Gramm Butter (Zimmertemperatur)
  • 400 Gramm Puderzucker

Obst nach belieben zur Verziehrung

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Wasserbisquit:

    1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Schmetterling einsetzen. Die Eier mit Zucker und Wasser auf 2 Min./37°C/Stufe 3-4 schaumig rühren.

    Anschließend ohne Temperatur nochmals 3 Min./Stufe 3-4 rühren.

    Mehl, Backpulver und Speisestärke zugeben und 10 Sek./Stufe 3 unterrühren. Schmetterling entfernen.


    2. Die Masse in eine gefettete und gemehlte Springform geben und auf mittlerer Schiene für 10-15 Min. backen.

    Gut auskühlen lassen und zweimal quer durchschneiden.

    Mascarpone Creme:

    Creme:
    1. Quark, Mascarpone, Zucker und Vanillezucker in den füllen und ca. 5 Min./ Stufe 5-6 verrühren. Da die Mascarpone sehr fest ist vielleicht anschließend noch einmal eine Stufe höher gehen.

    2. Wenn alles verrührt ist die Gelatine hinzufügen und nochmals 3 Min./Stufe 4 verrühren.

    3. Einen der Bisquitböden in einen Tortenring spannen und mit der Hälfte der Mascarponecreme bestreichen. Anschließend vereinzelt die Himbeeren in die Creme drücken.

    4. Den zweiten Tortenboden auf die Mascarponecreme legen und den Rest der Creme drauf verteilen. Diesesmal Heidelbeeren in die Creme drücken.

    5. Nun den letzten Bisquitbogen auf die Creme legen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Schnelle Buttercreme:

    Hier gibt es zwei Varianten:

    1:

    Variante 1:
    Die weiche Butter in den Mixtopf geben und 5 Min./Stufe 4 verrühren. Anschließend den Puderzucker zugeben und nochmals 2 Min./Stufe 4 verrühren.

    Variante 2 (Diese bevorzuge ich persönlich):

    Die weiche Butter ca. 5 Minuten mit dem Rührgerät aufschlagen. Anschließend den Puderzucker einrieseln lassen und nochmals 2 Minuten weiter schlagen.

    2: Die Torte aus dem Kühlschrank holen und den Tortenring entfernen.

    3. Nun die gesamte Torte mit Buttercreme einstreichen und glatt ziehen. Anschließend wieder für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit wird die Ganache hergestellt.

    Ganache:
    1. Die 100g Sahne in den Mixtopf füllen und 4 Min./80°C/Stufe 3 verrühren.

    2. Nun die Zartbitterschokolade in kleinen Stücken zugeben und weitere 3 Min./80°C/Stufe 3 aufweichen.

    Es dürfen keine Schokoladenstücken mehr vorhanden sein, ansonsten den Vorgang etwas verlängern.

    3. Die Ganache in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen, bis eine dickflüssige Masse entsteht.

    Verziehrung:
    1.Die Ganache mit einem kleinen Löffel über die Ränder der Torte nach unten laufen lassen, hier ist es wichtig, dass die Schokolade ausreichend abgekühlt ist und die "Tropfen" nicht bis zum Boden laufen, sondern vorher stocken.

    2. Die restliche Schokomasse auf der Torte verteilen und glatt streichen. Dann sofort mit der Dekoration der Früchte beginnen, da diese auf der kalten Torte schnell antrocknen.

    3. Torte nochmal kühl stellen. Fertig tmrc_emoticons.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo schina:...

    Verfasst von Snowi04 am 8. November 2019 - 15:37.

    Hallo schina:

    Ich habe hierfür die 26er Springform genommen, da die Torte dann etwas höher wird und es mit den Tropfen die runter laufen schöner aussieht. tmrc_emoticons.-)

    Viele Spaß beim Backen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Snowi!...

    Verfasst von schina am 8. November 2019 - 01:22.

    Hallo Snowi!
    wie groß ist die Springform? Ein 💖 lass ich schon mal da.

    .


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können