3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezopf mit Rosinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Scheibe/n

Vorteig

  • 300 g Milch
  • 60 g Butter
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 90 g Zucker

Teig

  • 600 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Stück Ei
  • 100 g Rosinen

Verzierung

  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Prise Zucker und Salz
  • Hagelzucker
  • Mandelstifte oder Mandelblättchen
5

Zubereitung

    Vorteig
  1. Milch, Butter, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 3 Min./ 37°/Stufe 2.

  2. Teig
  3. Mehl, Salz, Ei und Rosinen hinzugeben und 3 Min. Dough mode kneten

  4. Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.

  5. Teig in 3 Stücke teilen und zu Stangen rollen. Anschließend zu einem Zopf flechten und auf ein Backblech geben.

  6. Verzierung
  7. Das Eigelb mit einer Prise Zucker und Salz verquirlen und den Zopf damit bestreichen. Anschließend mit Hagelzucker und Mandelstiften bestreuen.

  8. Zopf nochmal ca. 30 Min gehen lassen. Währendessen den Backofen schonmal auf 180° C Ober- / Unterhitze vorheizen

  9. Zopf ca. 30-35 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da kann ich mich nur

    Verfasst von Frau Böller am 2. Februar 2014 - 13:08.

    Da kann ich mich nur anschließen - von mir gibt es erst mal ein Herzchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon wieder eine

    Verfasst von Thermispatz am 2. Februar 2014 - 12:37.

    Schon wieder eine Sternevergabe ohne Kommentar.Das finde ich nicht in Ordnung.Eine Begründung gehört für mich dazu.

    Einen schönen Sonntag LG Thermispatz

    Man kann vernichtet werden,aber aufgeben darf man nie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können