Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Heißewecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Zutaten
  • 500 g Mehl 1/2 TL Salz 1/2 TL Kardamom
  • 125 g Butter 65 g Zucker 125 g kalte Butter
  • 1/4 l Milch 175 g Sultaninen
  • 40 g Hefe, 1/2 Paket Succade
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Succade 3Sek/ Stufe5 zerkleinern, umfüllen. Butter in Stücke, Milch und Hefe bei 37` 2Min/Stufe2 erwärmen. Restliche Zutaten außer kalte Butter zugeben und in 3Min/Teigstufe  verkneten.Abgedeckt eine halbe Stunde gehen lassen. Dann die kalte Butter in Stücke 2Min/Teigstufe unterkneten. Den Teig ausrollen, Kreise von 15cm Durmesser ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegten Blechen geben und bei 200`Ober/Unterhitze, oder 175`Umluftca 15 Minuten backen. warm "verputzen".Kann man gut einfrieren und im Backofen erwärmen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich bin zwar nicht

    Verfasst von Thermomixin am 11. Februar 2011 - 13:39.

    Hallo, ich bin zwar nicht färfel, aber hier die Antwort auf deine Frage:

    Succade ist Zitronat.

    Beste Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kannst du mir bitte

    Verfasst von Kitty_1 am 11. Februar 2011 - 12:52.

    Hallo,

    kannst du mir bitte sagen was Succade ist und wo man die bekommt.

    Grüssle

    Kitty_1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können