Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • Für den Teig: 100 g Zucker 100 g Fett (Butter oder Margarine) 1 1/2 Eßl. Milch 1 Ei 300 g Mehl 3/4 Päckchen Backpulver, Für die Quarkmasse: 1 kg Quark (Fettgehalt nach Wunsch) 2 Eier 1/2 Liter Milch 300 g Zucker 2 Päckchen Vanillepudding 1/2 Tasse Öl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zutaten für den Teig in den geben 30 Sek./St. 3 verrühren. Teig in eine gefettet oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben und andrücken. Ich nehme eine 28er Form und verteile den Teig nur auf dem Boden.







    Zutaten für die Füllung in den geben ca. 2 ½ Min./St. 4-5 verrühren und auf den Teig gießen.



    Backzeit ca. 80 Minuten bei 180 Ober-/Unterhitze



    Tipp: Ich nehme den Kuchen nach 40 Min. für 10 Min. aus dem Ofen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, habe ihn als

    Verfasst von Raubkatze am 18. Oktober 2013 - 12:43.

    tmrc_emoticons.) Super lecker, habe ihn als Blechkuchen nur mit Boden gemacht, einfach die Backzeit etwas reduzieren. Habe noch etwas Butter/Vanille Aroma dazu getan, gab eine besondere Note.

    Habe ihn auf jeden Fall nicht das letzte mal gebacken.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo,gestern gabs nun

    Verfasst von Eselsbrücke am 4. Oktober 2013 - 15:35.

    Hallihallo,gestern gabs nun diesen Käsekuchen...und er hat allen richtig gut geschmeckt (wir hatten 11 Gäste)! tmrc_emoticons.D Für mich persönlich hätte der Boden dünner sein können...bin aber megakritisch und eh kein Käsekuchenfan...der Geschmack war gut! tmrc_emoticons.8)

    Ich habe ihn genau nach Anleitung zubereitet (mit 15 Min Ruhepause außerhalb des Ofens)...der Kuchen hat richtig schön geglänzt und hatte nur 2 minikleine Risse auf der Oberfläche -zusammengefallen ist er gar nicht; er sah toll aus! Ich hatte ihn am Abend vorher zubereitet -um 23h aus dem Ofen geholt, zum Abkühlen über Nacht in der Küche stehen und morgens habe ich ihn dann bis zur Kaffezeit im Kühlschrank.

    Ein Rezept, was ich durchaus wieder machen würde! tmrc_emoticons.;) Viele GrüßeEselsbrücke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo,ich habe diesen

    Verfasst von Eselsbrücke am 3. Oktober 2013 - 01:33.

    Hallihallo,ich habe diesen Käsekuchen noch im Backofen (...genau nach Anleitung: mit Pause tmrc_emoticons.;) ...) ...bin mal gespannt!?!? Der Boden war so schon lecker und die Füllung so auch schon sehr...nun muss er mir/ uns morgen auch noch schmecken, wenn er fertig ist tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.;) ...also bis dann nach dem Test zur Bewertung...Viele GrüßeEselsbrücke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • L E C K E R    !

    Verfasst von waschbisch am 20. September 2011 - 16:02.

    L E C K E R    !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen vielen Dank, ich freue

    Verfasst von daisychen224 am 10. Juni 2011 - 00:00.

    vielen vielen Dank, ich freue mich das ich auch mal ein Kommentar erhalten habe und dann auch gleich mit 5*****  tmrc_emoticons.;). Hofftlich hat nicht nur das Backen Spaß gemacht sondern auch das Essen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eindeutig 5*

    Verfasst von marieJ am 26. Mai 2011 - 20:16.

    Ich mag ja nicht so gerne Käsekuchen, aber hier macht schon das Backen Spaß Cooking 7 Wir vergeben 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können