3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

KALLIs heiß begehrter Käsekuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Boden

  • 65 Gramm Butter, zimmerwarm
  • 65 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker, alternativ selbstgemachten
  • 1 Esslöffel Milch

Belag

  • 4 Eier, Größe L
  • 1 Prise Salz
  • 300 Gramm Zucker
  • 750 Gramm Quark, 20% Fett
  • 500 Gramm Quark, 40% Fett
  • 100 Gramm Milch, evtl. mehr
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. Backofen auf 180°C vorheizen.

    Alle Zutaten für den Boden in den Mixtopf geben und 2 Min/Dough mode rühren lassen.

    Teig auf Springformboden geben und 10-15 Min. vorbacken, den Mixtopf reinigen.
  2. Belag
  3. Eier trennen, dabei Eiweiß in Mixtopf geben. Salz zugeben, Rühraufsatz einsetzen und 2 Min./Stufe 3,5 schlagen.

    Messbecher entfernen und weitere 2 Min./Stufe 3,5 steif schlagen und dabei den abgewogenen Zucker nach und nach durch die Öffnung geben. Rühraufsatz entfernen, Eischnee umfüllen. Mixtopf kalt ausspülen.

    Rühraufsatz einsetzen. Quark, Milch, Mehl, Zucker, Eigelbe, Vanillepuddingpulver und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 2,5 verrühren.
    Viskosität testen, sollte fast wie Vanillesoße sein. Ggf. noch etwas Milch zufügen und erneut rühren.

    Eischnee hinzufügen und 10 Sek./Stufe 2,5 unterrühren. Rühraufsatz entfernen.
  4. Backen
  5. Den Belag auf den vorgebackenen Boden geben, Backofen auf 130°C herunterregeln und weitere 1 Std. 45 Min. backen.

    Durch die niedrige Temperatur wird der Kuchen nicht braun und bleibt saftig.
10
11

Tipp

Wenn es mal schnell gehen muss, kann der Belag auch in der Schnellversion zubereitet werden. Dazu alle Belagzutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren. Wenn der Zucker noch nicht gelöst ist, nochmal 30 Sek. länger einstellen.

Man kann auch 200 g geschlagene Schlagsahne unterheben, das ergibt auch ein luftig cremiges Ergebnis.

Wir haben den Kuchen auch schon ohne Boden gebacken. Dann geht er als Nachspeise durch tmrc_emoticons.;-)

Bild: Ich war wieder nicht schnell genug, das Bild vom kompletten Kuchen aufzunehmen 😍


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Warum tauchen Mehl und Zucker erneut in der...

    Verfasst von lotus28 am 16. November 2019 - 07:40.

    Warum tauchen Mehl und Zucker erneut in der Anleitung bei der Zubereitung des Belages auf?? Laut Zutatenliste werden diese nur für den Boden verwendet....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ...

    Verfasst von TGBornheim am 14. November 2019 - 06:40.

    Super lecker Tongue
    Da kann man leider nur 5 Sterne vergeben....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können