3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

kalorienarmer Himbeer-Käsekuchen (low carb)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten für einen sättigenden, bodenlosen Käsekuchen

  • 20 g Süßstoff, Stevia, flüssig
  • 500 g Magerquark
  • 350 g Himbeeren, gefroren, Flüssigkeit abtropfen lassen (oder andere Früchte)
  • 50 g Stärke
  • 1 Schote Vanillemark, auskratzen
  • 1/4 Liter Milch
  • 2 Stück Eier,M

Alternative zu Stärke/ Vanilleschote

  • 75 g Vanillepuddingpulver

Alternative für Himbeeren

  • Sauerkirschen ab
  • Pfirsiche
  • etc.

Achtung Himbeeren sehr säuerlich

  • gegebenenfalls, mehr Süßstoff

Sonstiges

  • Springform 26cm
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    12-sättigende Stücke eines kalorienarmen Käsekuchen
  1. 1. gefrorene Himbeeren auftauen, Flüssigkeit auffangen. (gut abtropfen lassen, da sonst zu viel Flüssigkeit im Kuchen)

    1.1. Handvoll Himbeeren zur Garnitur beiseite legen.

     

    2. Bis auf die Himbeeren! sämtliche Zutaten in den Mixtopf Closed lidGentle stir setting bei ca. 2-3min. auf Stufe 3

     

    3. Da Himbeeren sehr säuerlich schmecken, gegebenenfalls mehr Süßstoff (persönlich, mag ich Kuchen nicht so süß)

     

    4. in eine eingefettete Springform, etwas Teig einfließen lassen, die abgetropften Himbeeren darauf verteilen. Anschließend den restlichen Teig oben drauf.

    4.1. handvoll Himbeeren zum Schluss oben drauf verteilen

     

    5. 20-30min Backzeit bei 160 Grad bei Umluft/ Ober-Unterhitze

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Käsekuchen Nicht wirklich 'low carb'...

    Verfasst von Die Maren am 5. Oktober 2017 - 19:51.

    KäsekuchenKäsekuchen
    Nicht wirklich 'low carb'

    Ich hab nach einem leckerem Low-Carb-Nachtisch gesucht und leider erst zu spät gemerkt, dass das in dem Fall nicht so ist. Milch und Stärke gehören nicht zum Low-Carb-Diätplan :-/

    Hab dann nur die Hälfte gemacht und musste den 13cm-Kuchen dann mindestens 45min im Ofen lassen, bis er überall einigermaßen fest geworden ist.
    Flüssigen Süßstoff mag ich nicht so und hab dann 40g Xylith genommen - war aber wohl zu wenig, der Kuchen hätte süßer sein dürfen - zumal Himbeeren eher sauer sind.
    Meinem Mann hat es leider nicht geschmeckt. Ich fand's ganz okay. Die Kinder mochten nur die Teile ohne Beeren :-/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat uns allen mit dem Stevia überhaupt nicht...

    Verfasst von funngirlride am 8. Februar 2017 - 16:29.

    hat uns allen mit dem Stevia überhaupt nicht geschmeckt, es war richtig bitter, kann mir es evtl. mit Zucker oder einer anderen alternative vorstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups hab die sterne vergessen

    Verfasst von Tinka2809 am 8. September 2016 - 16:28.

    ups hab die sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker, und so leicht zu machen...

    Verfasst von Tinka2809 am 8. September 2016 - 16:27.

    sehr sehr lecker, und so leicht zu machen Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War euer Kuchen wirklich nach

    Verfasst von SummyTwo am 23. August 2016 - 22:06.

    War euer Kuchen wirklich nach 30 min fertig? 

    Nach 30 min war die Mitte noch sehr flüssig, nach weiteren 10 min war es schon ein wenig besser. Der Backofen war vorgeheizt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckerer

    Verfasst von Logo88 am 18. Juni 2016 - 16:02.

    Ein sehr leckerer kuchen!vielen dank für das tolle,einfache rezept.ich habe allerdings nur 15 g flüssigen süßstoff genommen.außerdem hab ich 1 päckchen puddingpulver verwendet und den rest mit stärke "aufgefüllt"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen ich hab

    Verfasst von Pety84 am 9. Juni 2016 - 21:40.

    Sehr leckerer Kuchen ich hab ihn mit Erdbeeren gemacht. Er ist nicht ganz so süß wie normaler Käsekuchen aber genauso lecker! Danke für das tolle Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein sehr guter Kuchen, ich

    Verfasst von puschel1603 am 1. Juni 2016 - 21:35.

    ein sehr guter Kuchen, ich hab noch eine Prise Salz dazugegeben, macht den cheese cake etwas interessanter tmrc_emoticons.;)

     

    danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können