3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karamellbonbons (Vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

277 g

Karamellmasse

  • 90 g vegane Margarine (z.B. Alsan)
  • 177 g Zucker (z. B. Rohrohrzucker)
  • 1 gestrichene Teelöffel gemalene Bourbon Vanille
  • 200 g Sojasahne (z. B. Provamel), nicht aufschlagbare
  • 60 g Agavendicksaft
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Karamellbonbons wie Werthers Echte ;-)
  1. Alle Zutaten in den Closed lid hineingeben und auf Varome Stufe 2 Gentle stir setting stellen. Den Messbecher vom Deckel des Closed lid entfernen und den Dünsteinsatz als Spritzschutz aufsetzen. Nach den ca ersten 5 Minuten sollte der TM 5 die Varomatemperatur erreicht haben.

     

  2. Ab da zählt die Zeit die wie folgt ausschaut:

    - 15 Minuten -> Karamellsoße

    - 30 Minuten -> weiche Konsistenz um daraus Konfekt wie Toffiffee zu machen mit ovalen oder eckigen Silikonformen

    - 45 Minuten -> für Bonbons wie Werthers Echte tmrc_emoticons.;-)

     

  3. Nach 45 Minuten die Karamellbonbons in eine flache Form, die vorher mit Öl bestrichenem Backpapier ausgelegt ist, füllen und etwas abkühlen lassen.

     

  4. Noch im lauwarmen Zustand die Bonbons mit einem Messer in die gewünschte Form schneiden.

     

  5. Ich wickele sie gerne in vorher zu geschnittenes Butterbrotpapier ein.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Festikeit des Karamells mit einer Probe zwischendurch auf die gewünschte Konsistenz prüfen, in dem ein Tropfen auf einen Prozelanteller gefüllt wird.

Vorsicht sehr heiß!!!!!!

Härtere Karamellbonbons können gut mit veganer Schokolade überzogen werden. Dann werden sie wie die Schokoriesen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Moin,...

    Verfasst von Maybebop Fan am 14. Oktober 2017 - 07:04.

    Moin,
    das schmeckt ja superlecker !!! Habe mir Tofiffee damit nachgebastelt, da ich die seit meinem Entschluß vegan zu leben vor 5 Jahren sehr vermisst habe. Leider haben 30 Minuten kochen nicht ganz gereicht um die Masse fest genug zu bekommen. das klebt jetzt in der Form und man muss es rauslöffeln tmrc_emoticons.-) Aber ich werde dies Rezept auf jeden Fall öfter machen und dann halt etwas länger kochen lassen.

    Ich kam, sah und vergaß was ich eigentlich wollte  Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich hab

    Verfasst von Yvisonne am 5. Juni 2016 - 12:05.

    Hallo zusammen,

    ich hab keine. Mich würden deine Erfahrungswerte interessieren, wenn du dies ausprobierst. Wenn du kein Agavendicksaft verwenden möchtest, probiere Honig aus. Nur ich esse und verwende ausschließlich pflanzliche Produkte. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Anna, danke dir für deine

    Verfasst von Yvisonne am 5. Juni 2016 - 12:02.

    Hi Anna, danke dir für deine Sterne tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli Hallo, entschuldige,

    Verfasst von Yvisonne am 5. Juni 2016 - 12:02.

    Halli Hallo, entschuldige, ich bin hier nicht so oft. Und übersehe leider manchmal Kommentare. Das dies jetzt über ein Jahr her ist, tut mir echt leid.

    Ich habe sie in Silikonförmchen gefüllt und es hat nicht ganz gut geklappt, solange sie kalt waren. Nur die Förmchen sahen danach etwas komisch aus. Ich habe die Karamellmasse etwas abkühlen lassen, sonst befürchte ich, dass das Karamell die Förmchen schmelzen lässt. Dies ist der Grund, warum ich dies lieber in einer Lock & Lock Dose mache mit Butterbrotpapier, welches etwas eingeölt ist. So, kann ich die Masse leichter heraus nehmen.

    Wie hast du es gemacht? Hat es bei dir besser mit den Silikonförmchenn geklappt?

    Liebe Grüße

    Yvisonne Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh danke dir. Das freut mich

    Verfasst von Yvisonne am 5. Juni 2016 - 11:57.

    Oh danke dir. Das freut mich sehr. tmrc_emoticons.;-) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, die Bonbons sind ne

    Verfasst von Minionka am 24. Februar 2016 - 21:50.

    Wow, die Bonbons sind ne Wucht! Echt der Hammer! Ich hoffe, dass meine Familie bis morgen noch welche über lässt.

    Ich werd sie in jedem Fall wieder machen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen! Gibt es hier

    Verfasst von Mixtastisch am 2. November 2015 - 15:42.

    Hallo zusammen!

    Gibt es hier Erfahrungswerte, ob dieses Rezept auch mit dem TM31 klappt? Ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob es einen Unterschied bei den beiden Varoma-Stufen gibt.  tmrc_emoticons.)

    Wenn es nicht unbedingt vegan sein muss: Gibt es eine Alternative zu Agavendicksaft?

    LG

    Mixtastisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Karamell....mmmhhhhh...lecker

    Verfasst von Anna2005 am 2. November 2015 - 14:46.

    Karamell....mmmhhhhh...lecker tmrc_emoticons.)

    Kochen ist Liebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Yvisonne am 1. April 2015 - 12:27.

    Hallo VeganGeckopfote,

    entschuldige die späte Antwort. Du hast es bestimmt schon erfolgreich ausprobiert. tmrc_emoticons.;-)

    Du kannst die Masse auch in Silikonförmchen gießen. Ich bestreiche diese ebenfalls mit etwas Rapsöl, und stelle sie vorher ins Gefrierfach, damit die Bonbons sich hinterher leichter herauslösen lassen. tmrc_emoticons.;-)

    Liebe Grüße

    Yvisonne tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli Hallo, ob man die Masse

    Verfasst von VeganGeckopfote am 13. Januar 2015 - 12:28.

    Halli Hallo,

    ob man die Masse für die Bonbons auch in Silikonpralinenförmchen füllen kann, wie bei dem Konfekt? Werde dein Rezept auf jeden Fall demnächst mal ausprobieren tmrc_emoticons.)

    "Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht" (George Bernard Shaw)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja klar, nur ist es dann

    Verfasst von Yvisonne am 11. Januar 2015 - 11:05.

    Ja klar, nur ist es dann nicht mehr vegan. Wenn du mir welche machen möchtest, haste jetzt ein Rezept.. *hihih.. * Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lieeebe Karamell......

    Verfasst von schiwa2001 am 10. Januar 2015 - 20:53.

    Ich lieeebe Karamell...... Das kann man doch sicherlich auch klassisch mit Sahne, Honig und Butter machen, oder?? Alle anderen Zutaten habe ich leider nicht vorrätig. Wird ausprobiert Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können