3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Orangen-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 250 g Karotten
  • 5 Stück Eier ( M )
  • 200 g Zucker
  • 1 Stück Orange (BIO)
  • 75 g Mehl (1050), (auch 405 möglich)
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Haselnüsse
  • 125 g Walnüsse
  • 1 Prise Salz

Deko

  • 200 g Puderzucker
  • etwas Orangenlikör oder Orangensaft
  • 16 Stück Marzipankarotten
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Karotten schälen und Closed lid 3 Sek / Stufe 5 raspeln --> umfüllen

  2. Nüsse hacken Closed lid 6 Sek / Stufe 6 --> umfüllen

  3. Eier trennen und Eiweiß bei Seite stelln. Schmetterling einsetzten Eigelbe + Zucker schaumig schlagen Closed lid 3 min / Stufe 4

  4. Orangenschale, Mehl, Speisestärke und Backpulver dazugeben und noch eine Minute mischen.

  5. Schmetterling entfernen. Karottenraspel und Nüsse langsam einrühren. Closed lid 1 min / Stufe 2. --> umfüllen

  6. Eiweiße + eine Prise Salz steif schlagen. Schmetterling einsetzten Closed lid 3,5 min / Stufe 4

    Fertiges Eiweiß unter die Karotten-Nuss-Masse unterheben.

  7. Teig in eine Springform (26 cm Durchmesser) geben und 180°C 50 min backen. Anschließend abkühlen lassen.

  8. Aus Puderzucker und Likör/Saft (der Orange) eine Glasur erstellen und Auftragen. Anschließend mit den Möhren verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt der Zuckerglasur eignet sich auch eine dunkle bzw weiße Kovertüre.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieser Kuchen ist der Hit

    Verfasst von Nallekarhu 190577 am 27. September 2014 - 14:00.

    Dieser Kuchen ist der Hit !!!!! Danke für das tolle Rezept !!!

    hatte die Sternchen vergessen - hoffe das geht nachträglich noch !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Libarymouse, Leeeecker,

    Verfasst von Rezeptfresser am 9. März 2012 - 10:48.

    Hallo Libarymouse,

    Leeeecker, luftig, saftig! Meine Mutter wünscht sich diesen Kuchen zu ihrem runden Geburtstag nachdem sie das erste Stück förmlich verschlungen hat. Es sind noch 5! weitere gefolgt, dabei zieht sie eigentlich ein Schinkenbrot jedem Kuchen vor. Es lohnt sich wirklich das Rezept auszuprobieren.

    Danke für´s Einstellen.

    Rezeptfresser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können