3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Mohn-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Kuchenteig

  • Butter, zum Einfetten
  • Zitronenschale, von einer halben Zitrone, unbehandelt
  • 80 g Mohnsamen
  • 200 g Kartoffeln, roh, in Stücken
  • 220 g Weichweizengrieß
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 70 g Milch
  • 1 Päckchen Backpulver

Nützliches Zubehör

  • Springform 26 cm
  • Kuchengitter
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Eine Springform (26 cm) einfetten.

     

  2. Zitronenschale und Mohn in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 mahlen.

     

  3. Kartoffeln zugeben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

     

  4. Weichweizengrieß, Zucker, Ei, Eiweiß, Milch und Backpulver zugeben, 20 Sek. / Stufe 5 verrühren, in die vorbereitete Springform geben und 18 - 20 Minuten (220 °C) backen.

     

     

  5. Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den noch warmen Kuchen mit ca. 200 g Konfitüre (z.B. Aprikose) bestreichen und/oder mit Sahne servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Finde den Kuchen ausbaufähig.

    Verfasst von julmul am 28. Februar 2016 - 20:16.

    Finde den Kuchen ausbaufähig. Auch mir war er deutlich zu trocken. Geschmacklich aber ganz gut. 

    Müsste man irgendwie optimieren. Vielleicht durch die Zugabe von etwas Öl!?

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kerstin,   die

    Verfasst von zumbavonny am 12. Februar 2016 - 14:19.

    Hallo Kerstin,

     

    die Kartoffeln sollen roh sein. Das Rezept ist aus dem Thermomix Newsletter. Meiner war nich zu trocken, auch ohne Marmelade, aber das steht sicher nicht ohne Grund dabei. Mir persönlich war er nur zu flach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollten die Kartoffeln

    Verfasst von Kerstin Koch am 11. Februar 2016 - 22:17.

    Sollten die Kartoffeln gekocht oder roh sein ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht sollte man den

    Verfasst von Jagdbeule am 11. Februar 2016 - 19:44.

    Vielleicht sollte man den Kuchen 1 Tag ruhen lassen, damit er saftiger wird. Ist auch bei einer Rüblitorte der Fall.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker, aber viel zu

    Verfasst von Deirdre am 11. Februar 2016 - 18:36.

    Ganz lecker, aber viel zu trocken. Nur mit einem Berg Sahne runterzukriegen.  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können