3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Schmand-Blechkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 150 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Sonnenblumenöl / Rapsöl

Für den Belag:

  • 750 g Sauerkirschen/Schattenmorellen
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 4 EL Mandelstifte/Mandelblätter
  • 800 g Schmand
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig:
  1. Für den Teig:

    Mehl, Backpulver, Quark, Zucker, Salz, Milch und Öl in den Mixtopf geben und 15 Sek. auf Stufe 6 vermischen.

    Teig ausrollen und auf das Backblech mit einem kleinen Rand verteilen.

     

  2. Für den Belag:

    Zuerst die Kirschen abtropfen lassen. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheizen!

    Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. auf Stufe 6 schaumig rühren. Dann Schmand, Zitronensaft, Zitronenschale dazu geben und weitere 10 Sek. auf Stufe 6 unterrühren.

    Die Schmandcreme auf dem Teig verstreichen. Dann die abgetropften Kirschen darauf verteilen und mit Mandelstiften/-blätter bestreuen.

    Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene ca. 30 Min. backen.

    Vor dem Servieren abkühlen lassen!

10
11

Tipp

Klebt der Ölteig beim Ausrollen stark am Rollholz, haben Sie einen relativ feuchten Quark verwendet: Der im Handel erhältliche Quark ist je nach Hersteller tatsächlich unterschiedlich feucht. Geben Sie ihn daher am besten vor dem Verarbeiten zum Abtropfen auf ein Sieb. So kann, falls vorhanden, die überschüssige Molke abtropfen.

 

Vollwert Variante:

Verwenden Sie fein gemahlenes Weizen- oder Dinkelvollkornmehl für den Teig, ersetzten Sie den Zucker durch braunen Rohrzucker und geben Sie statt Vanillezucker das Mark einer ausgekratzten Vanilleschote in die Schmandcreme.

Ich habe ein Backblech mit den Maßen 42 x 4 x 29 cm verwendet!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke Polly - freut mich,

    Verfasst von 77Schnulli77 am 20. März 2015 - 16:47.

    Danke Polly - freut mich, dass er Dir geschmeckt hat ! tmrc_emoticons.;)

    LG Schnulli


    weiße Katze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept. Habe den

    Verfasst von polly-hbg am 20. März 2015 - 14:24.

    Super tolles Rezept. Habe den Kuchen heute gebacken und kann ihn nur weiterempfehlen. Sehr einfach und schnell gemacht. Danke für das Rezept.

     


     


    Viele Grüße Polly                    Rosen von 123gif.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können